Dienstag, 13. Juni 2017

Babys erstes Outfit

Inzwischen habe ich fast die Hälfte meiner zweiten Schwangerschaft geschafft und wie schon beim ersten Mal kann ich es kaum abwarten!

Das Stillsitzen und Warten fällt mir so richtig schwer und "Nachteil" beim zweiten Kind ist definitiv, dass man weniger vorbereiten muss, als beim ersten, denn viele Sachen hat man eben schon!

Die letzten Wochen habe ich mir etwas die Zeit damit vertrieben, die ersten Babysachen zu nähen, in neutralen Farben, denn ein Outing gab es bisher noch nicht.

Ich weiß schon nicht mehr, in welcher Reihenfolge ich was genäht habe (Schwangerschaftsdemenz ist absolut MEIN Thema!), also mache ich es der Größe nach und fange mit dem Kleinsten an:

eine supersüße Babybump Rockers nach einem FreeBook von mamahoch2 in Größe 50/56.

Freitag, 9. Juni 2017

Achtung der Babyspam beginnt!

Lange, viel zu lange ist es hier schon wieder sehr ruhig gewesen.

Aber was soll ich sagen, die zweite Schwangerschaft stecke ich einfach nicht so locker weg, wie die erste.
Alles nur Kinkerlitzchen, aber erstmal ausreichend, um einen auszubremsen und die Energie zu rauben.

So liege ich diese Woche seit drei Tagen fast nur rum, nachdem ich am Dienstag immer wieder Schmerzen im Bauch bekam und der Bauch hart wurde... vorzeitige Wehen, viel zu früh. Also Mami, mach mal langsam!

Somit hatte ich aber auch endlich mal wieder Zeit, mich um mein Hobby zu kümmern, denn räumen, aufräumen,putzen und kochen mussten erst Mal ruhen.

Wir haben heute genau 19+0, die 20. SSW und ich war in den letzten Wochen nicht untätig.

Foto vom 30.5. bei 17+4

Dienstag, 2. Mai 2017

Ein Trip nach "Sylt" - rapantinchens neuer Rock

Hallo meine Lieben!

Der Frühling ziert sich im Moment ja noch ganz schön, dabei hatte es doch so gut angefangen?!

Da fällt es schwer, an Sommermode und kurze Kleidung zu denken. Es scheint zwar die Sonne aber klirrend kalte 4°C locken uns eher weniger nach draußen...

Nichts desto trotz habe ich mich schon ein bisschen mit dem Sommer befasst, denn bei rapantinchen gibt es da jetzt einen neuen, ganz süßen und super einfach Rock namens "Sylt".

Und in diesem Sommer brauche ich ausnahmsweise WIRKLICH mal neue Kleidung, denn vermutlich werden die Sachen aus dem letzten Sommer fast alle nicht mehr passen ;-).


Denn in diesem Jahr brauche ich in meinen Kleidern Platz für eine große Murmel ♥.

Dienstag, 11. April 2017

Frühlingsboten

Habt ihr auch das schöne Wetter der letzten Tage so sehr genossen wie wir?

Der Frühling ist da! Und fast schon sommerliche Temperaturen locken Mensch und Natur nach draußen.

Wo man auch nur hinsieht treiben sich fröhliche Menschen umher und die Natur explodiert geradezu. Die Bäume tragen frische, grüne Knospen, die Kirschen und Magnolien blühen und aus dem Boden schießen Blumen.

Hach, ich liebe das so sehr ♥.

Um dieser Liebe gebührend zu fröhnen habe ich mir nun ein absolut frühlingshaftes Kissen genäht.

Ganz gegen meine üblichen Vorlieben ist mein neues Kissen ein Traum in Pastell, aber als ich die zauberhaft schöne Plotterdatei von mirella.design gesehen habe, musste ich sofort die rosa Tulpen haben!

Dienstag, 4. April 2017

Passend zur Schultüte

Wie schon angedeutet habe ich passend zur Schultüte für meine Nichte letztes Jahr ein Portemmonaie und einen Sportbeutel genäht.

Leider weiß ich nicht mehr, woher ich das Schnittmuster hatte oder wie es hieß. Da muss ich dringend nochmal recherchieren, denn das war wirklich richtig schön und super einfach zu nähen. So eines braucht mein Sohn auch noch ;-).

Dienstag, 28. März 2017

Zur Einschulung meiner Nichte

Ich muss dringend mal meine Rückstände aufarbeiten.

Da warten noch so schöne Dinge darauf, gezeigt zu werden.

Wie zum Beispiel die Schultüte, die ich letzten Sommer für meine Nichte genäht habe!

Zusammen mit meiner Schwägerin haben wir passenden Stoff zur Schultasche ausgesucht und das Design ausgedacht.