Donnerstag, 27. September 2012

beauty is where you find it #33


Heute bin ich auch mal wieder dabei!

Zufällig habe ich nämlich erst vor ein paar Tagen zwei passende Fotos zum Thema geschossen.

Auf dem Mostereifest in Ockensen (mh sehr leckerer frischer Apfelsaft und mehr):

natürlich ein Haufen Kürbisse, wie es sie im Moment (fast) überall zu sehen gibt


und dann so gar nicht jahreszeitengemäß bin ich dort auf diesen Haufen Hühnchen gestoßen. Ich möchte nicht wissen, wie lange die gute Frau da gesessen haben muss, um soooo viele winzige Hühner zu nähen...


LG FiLuMa

Kommentare:

  1. Ach, die sind genäht? Witzig!
    Die Kürbisse sehen toll aus!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke rosine.

      Ja die sind genäht. So ähnliche habe ich auch schon gemacht. Meine sind allerdings ein wenig größer und ich hab dabei schon fast die nerven verloren...

      LG

      Löschen
  2. Die bunten Hühner sind toll! So viele auf einen Haufen - wahnsinn. Die habe ich neulich zum ersten Mal in einem kleinen Stoffladen gesehen!!!
    Tolle Marktbilder!!

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Hey, was für ein Hühnerhaufen! Tolle Bilder!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine wunderschöne Farbenpracht.

    Grüessli, Simone

    AntwortenLöschen
  5. Die Hühner sehen toll aus! Hach, diese Farben, da möchte man alle kaufen und genau so wieder daheim drapieren.
    Und ja, die machen eine Heidenarbeit - hab die auch mal ein paar Jahre lang genäht ...

    Einen lieben Gruß,

    Katja

    AntwortenLöschen