Sonntag, 18. November 2012

Basteleien

Na kennt ihr das hier?


Meine Nähmaschine hat schon seit ein paar Tagen Pause. Stattdessen habe ich heute gebastelt. Und nach gefühlten Stunden Papierchen falten und dann Papierchen ineinander fummeln (*urgs* eigentlich nicht so mein Ding) ist am Ende dieser Stern entstanden:


Ein Bascetta-Stern. 
Der darf nun mit einer Licherkette beleuchtet im Wohnzimmer vorm Fenster hängen.


Im letzten Jahr habe ich mit Mama da schon ein paar von gebastelt, bis auf diesen einen in weiß mit Sternchen


sind sie aber alle rot...


Ein Glück, dass meine Küche grün/rot gestaltet ist - das bleibt auch über Weihnachten so und so kann ich ein paar ausgewählte Teile meiner roten Weihnachtsdeko hier drapieren. So wie diese beiden roten Bascettas und ein paar Fröbelsterne.


Fürs Wohnzimmer muss ich dann aber noch ein paar Kleinigkeiten besorgen, so ein Pech ;-)

LG Christina

Kommentare:

  1. Die sind sehr schön geworden, aber für sowas hätt ich wirklich keine Geduld :-D

    Schönen Sonntag noch,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen solche Sterne auch immer super! Aber das ist mir dann doch zu viel Bastelei! :-D

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen