Freitag, 16. November 2012

Besser spät als nie...

...scheint derzeit mein Motto zu sein. Das muss am Wetter liegen ;-)

Nun ist es aber endlich so weit:

Nach langem, langem rätseln und überlegen habe ich nun für euch eine kleine Nähanleitung geschrieben. Damit möchte ich mich noch einmal bei allen Leser(innen) bedanken, die mich hier begleiten.

Ich weiß, es ist nicht wahnsinnig aufregendes und auch nicht so besonders aufwendig, aber immerhin bin ich mir hierbei sicher, dass ich das selbst zusammengebastelt habe ;-)

So darf ich euch nun vorstellen


Ab sofort findet ihr die Nähanleitung dazu oben in meiner Navigationsleiste. Ich hoffe, ich kann damit wenigstens dem Einen oder Anderen damit eine kleine Freude machen.

Ausserdem habe ich mir überlegt, dass ich bei 150 Lesern wieder ein kleine Verlosung machen möchte! Also nicht nachlassen :-D

Hier nun ein paar Bilder meiner Lampenbezüge.

Diese drei sind für die Söhne meines Cousins und sind Teil des Babygeschenks für den kleinen Justus, der am 31.10. das Licht der Welt erblickte ♥

Der größte Bruder mag gern Piraten und so bekommen alle drei eine Piratenlampe. Da ich keinen passenden Stoff mit Piraten finden konnte habe ich mit Fototransferfolie ausgeholfen und damit ein Bild eines Piraten, sowie die Namen der Jungs ausgedruckt und aufgebügelt. Super Sache! Nur beim Nachbügeln muss man sehr vorsichtig sein, sonst sieht das hinterher so aus


Der Bügelbezug hat auf einmal ein Gesicht


und der Stoff keines mehr...

Hier die fertigen Stücke:






LG Christina

Kommentare:

  1. Oh, die sehen ja mal super aus!! Was für tolle Ideen du hast!!

    Und vielen vielen Dank für die Anleitung!!!!

    Auf die nächsten 42 ;-)

    Viele liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  2. Ja mensch.....der helle Wahnsinn!!!! Im wahrsten Sinne des Wortes.....suuuuper!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. DANKE für diese tolle Anleitung! Das ist doch viel besser als eine Verlosung! :-)

    Wenn ich wieder mehr Zeit habe und zum Schweden komme, wird gleich ein Bezug genäht!

    Liebste Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen