Montag, 14. Januar 2013

Aus alt mach neu

Naja sooo alt war es noch gar nicht, aber trotzdem musste was verändert werden.

Dieses Shirt, das ich schon im Sommer genäht und dann auch viel getragen habe, brauchte etwas Auffrischung. Leider war das benutzte Bündchen Schrott (Billigware vom Stoffmarkt...) und irgendwie war es mir nun auf einmal auch zu kurz.



Also weg mit dem alten Schrott und Bündchen ab! Stattdessen habe ich einen Teil aus dunkelblauem Jersey angenäht und daran ein Röckchen, leicht ausgestellt. Damit hätten wir das Bündchenproblem und das Längenproblem gelöst!


So sieht nun das neue Shirt aus:



Wobei neu eigentlich eben nur dieser Teil ist.


Am Rocksaum habe ich einen Wellsaum mit dunkelblauem Garn gemacht.


und für etwas mehr Spiel hat es nun endlich doch noch etwas Deko bekommen.

Drei gehäkelte Blumen in dunkelblau und rosa.


LG Christina

Kommentare:

  1. Toll! Gefällt mir nun noch viel besser! LG Janu

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, gefällt mir so viel viel besser! Beim nächsten Mal aber bitte wieder angezogen zeigen! ;-)

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darüber reden wir wieder NACH meiner Diät ;-)

      Löschen
    2. Quatsch, dann hängts ja nur noch so an dir runter! ;-)

      Löschen
    3. oh schön wärs! dann hätte ich einen grund mehr es zu zeigen ;-)

      Löschen
  3. Sehr toll, das neue gefällt mir auch noch besser. Auch die kleinen Blümchen sind toll und absolut passend.
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen