Mittwoch, 23. Januar 2013

"Handgemacht"

Am Wochenende war bei uns in Celle "Handgemacht", ein Markt für Kunsthandwerk.

Klaro, dass ich mir das nicht entgehen lassen kann! Und es war wirklich schön. Darum möchte ich ein paar Eindrücke mit euch teilen.

Diesem Stand mit den hübschen Vogelhäuschen und Futterstellen begegnet man hier auf so ziemlich jedem Markt und immer wieder finde ich es wunderschön. In unserem Garten haben wir natürlich ein Häuschen von ihm!



Die ein oder andere Kollegin war natürlich auch zugegen.


Während Mama stöbert hat der Kleine die Halle unsicher gemacht und die Leute belustigt ;-)


Dann eine kleine Pause zur Stärkung - inklusive Krümel all over.


Weiter gehts!

Vorbei an "Bergen",


allerhand Frühlingsboten


und verwunschenen Prinzen.


Sind die nicht supercool? Wenn ich das Geld dafür hätte würde ich mir damit den ganzen Garten und die Wohnung dekorieren!


Für mich ein besonderes Schmankerl war dann dieser Stand:


Schmuck - aus - Knöpfen! Wenn das nicht für eine Nähverrückte wie mich gemacht ist! Da habe ich mir gleich ein Set gegönnt und ich finde es wunderschön! Jetzt bräuchte ich nur noch so einen Knopf ohne drumrum, den ich dann an eine Handtasche nähen kann. Aber diese Idee kam mir leider erst zuhause...





Schöne Dinge können so einfach sein!

Morgen gibt es wieder einen Frühlingsboten aus meinem Nähzimmerchen.

LG Christina

Kommentare:

  1. Oh wie schön! Solche Märkte lieeeeebe ich auch!

    Viele liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  2. Der dicke Frosch ist ja der Wahnsinn! Stark :-) Und die Knopfringe finde ich auch wunderhübsch!!!!

    AntwortenLöschen