Donnerstag, 7. Februar 2013

Loopina - die Erste

Die liebe Toni von "Das Milchmonster" haut im Moment wirklich ein neues eBook nach dem nächsten raus. Erst die Frida-Pumphose, dann das Frida-Kleid und nun "Loopina" - mal was für die Mamas.

Das durfte ich für sie nun Probe nähen und das ist wirklich ein tolles Ding. So einfach und trotzdem viel besser als ein normaler Loopschal (die sind mir immer viel zu weit und dann zieht es am Hals) und eine Halssocke (ich mag mir nicht immer was über die frisch frisierten Haare ziehen...).

Heute zeige ich euch meine erste "Loopina" aus lilaner Baumwolle mit weißen Punkten,


und innen fliederfarbenem Fleece.


Verschlossen wird sie mit zwei Kam Snaps und kann so auf ganz viele verschiedene Arten getragen werden. Und wenn mal einer der beiden Knöpfe frei ist kommt diese schwarze Häkelblume zum Einsatz. 


Oder man trägt sie einfach anders herum und hat die eingenähten Labels vorn, ohne Blume.



So sieht das gute Stück in der Gänze aus.


Ein Teil mit Suchtfaktor!


Morgen zeige ich euch dann die nächste!

Wer einen Blick auf alle "Loopina"-Probestücke werfen möchte darf gern Tonis Facebook-Page besuchen und dort einen Blick in das entsprechenden Fotoalbum werfen.

LG Christina

P.S.: Wie jeden Donnerstag heute "RUMS" nicht vergessen!

Kommentare:

  1. hey, die Loopina find ich sehr gelungen, ich muss mir gleich die anderen anschauen, könnte ein ebook für mich sein :-)

    Viele Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schick!! Vor allem passt sowas zu jedem Outfit, egal ob leger, sportlich oder schick! Da muss ich gleich mal gucken gehen!!

    Viele liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  3. Hach wie schön...meine Freundin wollte einen loop hat aber Angst ihre Frisur zu zerstören...;-)!
    Da präsentierst Du die perfekte Lösung!
    Und die ist wunderschön!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Lösung. Die Häkelblume ist genial!!!

    AntwortenLöschen
  5. Sieht sehr schnuckelig und kuschelig aus.

    AntwortenLöschen
  6. Sieht klasse aus und habe ich auch noch nicht genäht !!!
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das ist aber ne elegante Lösung! Und so variantenreich ;o)

    klasse!
    LG, Luci

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab deinen Blog grad bei 5 Dinge...entdeckt und klick mich mal durch. Sieht alles toll aus! Und dieses gute Stück hier find ich eine grandiose Erfindung!

    AntwortenLöschen