Donnerstag, 16. Mai 2013

Midsommar der Zweite

Endlich geht so langsam das schöne Wetter los, da habe ich so gar keine Lust auf Hosen tragen. Nun werden nach und nach alle Rücke wieder aus dem Schrank geholt und die Hosen eingemottet. Ist es etwas zu frisch, zieh ich eben ne Leggins drunter!

Mit anderen Worten: Röcke kann ich im Moment nie genug haben! Und weil der letzte Midsommar-Wickelrock so schön und schnell genäht war und ich diese fantastischen Stoff und unbedingt großflächig verarbeiten wollte, hab ich schnell noch so einen gemacht.


Dieses Mal aber ohne zum Wenden, nur mit einer schönen Vorderseite.


Die Tasche am Rock find ich im Alltag echt praktisch, ohne Lippenpflegestift und Taschentücher geht bei mir gar nichts!


Diese Mal habe ich sie allerdings etwas kleiner gemacht. Wenn sie zu voll ist, siehts absolut doof aus, also brauche ich erst gar keine so große Tasche. Hauptsache Taschentücher und Lippenstift passt rein.


Ein schöner Farbtuper! 

LG Christina

P.S.: Immer wieder donnerstags RUMSt es ordentlich! 

Kommentare:

  1. Boah
    der sieht superklasse aus!!!
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Echt toll geworden! So schön frühlingshaft. Habe gerade auch erst deinen ersten gesehen, der ist ja auch super schön geworden. Das spornt mich jetzt nun doch an. Du hast nun schon den 2. Midsommar genäht und ich noch nicht mal einen, obwohl ich das schon soooo lange vor hatte. Bald klappt es, ganz bestimmt.

    GLG, Geo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur ran an den Speck! Der geht so einfach und schnell zu nähen, das ist gar kein großer Aufwand.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Superschön sieht Dein Rock aus!
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. tolle Stoffkombi, schaut klasse aus.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Toller Rock - schaut echt toll aus mit den Stoffen.
    So einer steht auch schon länger auf meiner Todo-liste - finde das mit der Tasche nämlich auch so praktisch;-)
    Liebe Grüße Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man darf sie eben nur nicht zu voll packen, sonst siehts unvorteilhaft aus ;-)
      Danke für deine lieben Worte.

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Wow, toll geworden!
    herzlichst
    Nicole von herzgemachtes

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, der ist schön bunt...vielleicht sollte ich auch mal einen Midsommar... ach die to-sew-Liste ist schon soooo lang. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur nicht vergessen, für den Tag, an dem die Liste doch mal ein Ende gefunden hat ;-)

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Toll geworden! Sooo schön bunt! *schmacht*
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ich steh auch total auf die Farben, obwohl ich das bunte Ding schwer zu kombinieren finde ;-)

      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Boah, wie schön der ist! Wenn der echt so schnell genäht ist, muss ich mich jetzt auch endlich mal ran wagen!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und los! Das ist wirklich kein Problem! Wie schön, wenn ich dich dazu motivieren konnte :-)

      Liebe Grüße
      Christina

      Löschen
  10. Mensch ist der schön geworden!
    Kompliment.
    Liebe Grüße,
    Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank dafür, Verena!

      Liebe Grüße

      Löschen
  11. ♥ ...supi schööönes liebhabteilschn!!!! ;)

    gglg jessi ♥

    AntwortenLöschen
  12. Hallo. Toller Rock!! Ich habe eine Frage: Du hast ihn hier ja nicht zum Wenden genäht. Was hast Du mit den Seiten und mit dem unteren Rand gemacht? Einfach umgeschlagen und festgenäht? Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lehoka,

      Ich habe in diesem fall für die innenseite einen sehr günstigen , einfarbigen stoff benutzt, weil der bunte stoff zu dünn wãre, um allein zu sein. Wenn du einen dickeren stoff nimmst könntest du die ränder, wie du schon sagst, umschlagen und feststeppen oder du könntest auch mit schrägband versäubern. Beides geht!

      Liebe grüße
      Christina

      Löschen