Freitag, 31. Mai 2013

Nochmal der Body in orange

und das, was ich nun damit angestellt habe :-)

Vielen, vielen Dank, für alle eure tollen Ideen zur Gestaltung des Recycling-Bodys! Ich konnte mich kaum für eine Idee entscheiden. Zuerst wollte ich die Reifenabdrücke machen, dann hab ich das DIY-Freezerpapier ausprobiert und danach auch noch Stempel aus Moosgummi gebastelt! Das mit dem Freezerpapier ist echt eine super Sache und voll Euphorie habe ich eine ganze Schwadron Vorlagen gebastelt, die nun noch auf ihre Bestimmung warten ;-)

Eine davon habe ich für den Body benutzt.


Ich weiß auch nicht so recht und wann und wie, aber aus der Auto-Idee ist am Ende ein Schiff geworden.


Und weil ich ja nun so viele Freezerpapier-Vorlagen und tausend Moosgummistempel gebastelt habe. werdet ihr in nächster Zeit öfter mal etwas mit Stoffmalerei sehen!

LG Christina

P.S.: Ich bin mal so frech und linke den hier nochmal beim Recycling-Freitag ;-)

Kommentare:

  1. Sieht toll aus! Das Freezerpapier muss ich auch mal ausprobieren.

    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)
      Und das Freezerpapier ist wirklich einfach und eine super Sache - wenn man gern bastelt umso besser, denn die Ausschneiderei bedarf schon ein bisschen Geduld.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Freezerpapier mag ich auch total gern, habe es nur schon lange nicht mehr gemacht. Vielleicht sollte ich auch mal wieder.
    Dein Schiff ist toll geworden.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen