Dienstag, 4. Juni 2013

Maritime Style - schon wieder!

Ich kann es bei diesem Stoff einfach nicht lassen! Das ist für mich wie Urlaub, da macht das Nähen umso mehr Spaß! Außerdem fand Spatzi mein Shirt ja auch schon so "kick", da kann ich nicht anders und ihm auch sowas schickes zu nähen.


Ich wusste nicht so recht, auf welche Witterung ich uns in diesem "Sommer" vorbereiten soll - lange Ärmel, kurze Ärmel? Drum hab ich ihm eine Jacke genäht. Die geht immer.


Kombiniert mit rot-weiß gesteiftem Jersey


und maritimem Webband auf den aufgesetzten Taschen.



Als Basis-Schnitt habe ich aus der Ottobre "Little Lamb" gewählt, was eigentlich nur ein Raglan-Shirt ist. Nur schnell das Vorderteil in der Mitte zerteilt, nen Reissverschluss eingenäht, eine Abdeckung dafür angebaut, Taschen aufgesetzt und die Einsätze an der Ärmeln eingebaut, schon fertig ;-). Ich bastel eben gern :-P.


Wir haben sie auch schon ein paar Mal getragen


und Spatzi fand sie natürlich "kick" ;-).


und gegen ein bisschen dezenten Partnerlook ist ja auch nichts einzuwenden, oder?!

LG Christina

P.S.: Creadienstag und Meertje!

Kommentare:

  1. Super schön ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Toll geworden ist die Jacke. Die kann er wenigstens länger tragen als ein Shirt.

    Liebste Grüße
    Aline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Aline. Genau, T-Shirts sind leider immer so kurz zu gebrauchen im lieben Deutschland.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Wirklich herzig geworden die Jacke und so wie es aussieht, auch eher zu gebrauchen als Shirts. Naja, der Sommer kann ja noch kommen... ;)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Claudia. Und der Sommer kann ruhig kommen, morgens und abends kann man auch dann noch ein Jäckchen gebrauchen ;-)

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Boah ist die toll geworden. Ich bewundere dein Können wirklich sehr. Würde so gern auch mal so eine Jacke nähen, aber ich traue mich da immer nicht ran. Ganz liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow Nicole, danke für das riesen Lob! Aber so schwer ist es eigentlich gar nicht! Man muss es nur mal gemacht haben :-) Also nur Mut und ran an den Speck!

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Sehr schöne Jacke!!

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  6. sehr "kick".....super schick ...

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Schön farbenfroh und leuchtend. Gefällt mir! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Ich liebe diesen Farben absolut!

      Löschen
  8. He super, hast du toll hinbekommen! Eine schöne Stoffkombi!
    lg Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Maritim und Streifen sind gemeinsam einfach Pflicht ;-) Danke Carina.

      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Die ist richtig, richtig schön und würde ich meiner Maus auch so anziehen. Mit dem Jersey liebäugel ich ja auch, immer noch bin ich standhaft.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wozu standhaft bleiben, wenn der doch so schön ist ;-) Und aus meinen zwei Metern habe ich schon richtig viel machen können.

      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Eine traumhaft schöne Jacke...erste Sahne!!

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Jacke, vor allem die Ellenbogen sind ein schönes Detail & die Stoffkombination ist einfach Klasse! Ich liebe maritim.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  12. Grandios! Am besten gefällt mir dieses "einfach geteilt und einen Reißverschluss eingenäht" *lach* für mich wäre das eine Lebensaufgabe ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) der text war absichtlich so geschrieben ;-) aber trotzdem brauch man davor keine angst haben. Eigentlich ist das nicht schwer, man muss es einfach mal versucht haben.

      Liebe grüße

      Löschen