Donnerstag, 22. August 2013

Recycling-Rock

Beim Ausmisten meines Kleiderschranks ist diese olle Jeanshose raus geflogen.


Juhuuuuu!!!! Eine Jeans zum Recylen, nichts lieber als das! Aber dieses Mal was für mich! Prinzipiell hat die Hose ja noch gepasst, aber sie gefiel mir einfach nicht mehr.


Aber einen neuen herbstlichen Rock, den könnte ich nun langsam gut gebrauchen! Da mein Wunschstoff aber nicht mehr ausreichte, um einen Rock ganz daraus zu nähen, kam die Gelegenheit wie gerufen.

Die Hose habe ich also kurzerhand abgeschnitten!


Und dann einen Rockteil aus meinem Wunschstoff angenäht!

Ich wollte schon letztes Jahr aus diesem schicken Feincord in lila einen Rock nähen, habe aber nicht die richtige Idee dazu gehabt. Nun ist es endlich soweit und ich liebe diesen Rock! Er hat mir nicht gleich auf Anhieb gefallen, zuerst sah er ganz anders aus, aber nun gefällt er mir sehr.

Rundumansicht gefällig?


Aber nicht erschrecken, hier bin ich ganz ungeschminkt, ungestylt, mit blauen Flecken an den Beinen, unvorteilhaftem Top und schmutzigen Füßen ;-) Aber immerhin vor meinem neuen Kräutergarten!


Huch, was trägt sie denn da auf der Schulter? Nächste Woche mehr dazu.


Was ich mit dem Rest der Hose angestellt habe, könnt ihr entweder schon jetzt auf Instagram sehen oder nächste Woche hier im Blog :-)

Und wenn jetzt noch alle, die mich hier besuchen, schnell zur Handmade Kultur rüber huschen und meinem EasyPeasyShirt ein Herzilein geben, dann bin ich wunschlos glücklich!


Liebe Grüße
Christina

P.S.: Damit geh ich heute zu RUMS und morgen zum Recyclingfreitag!

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine ganz tolle Idee mit den alten Jeanshosen :-D
    Liebste Grüsse von Frau Heidler

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Eine echt gelungene Lösung für die Jeans-Recycling! Abgesehen davon, dass es viele Idee dazu gibt, wie man Jenas umstylt, sind sie leider nicht alle sooo gut... Das mag ich aber sehr!
    Hast du es mit einer ganz einfachen Nähmaschine gemacht? Wahrscheinlich mit einer extra Jeans-Nähnadel?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebsten dank alena!
      Ich hab da einfach drauf los genäht! Das können nähmaschine und standardnadeln problemlos schaffen :-)

      Liebe grüsse

      Löschen