Donnerstag, 8. August 2013

Sommer-Röckli

Also bei der Hitze in letzter Zeit Hosen tragen - geht gar nicht! Und immer nur gekaufte Röcke tragen geht irgendwie auch nicht so richtig ;-) Drum wollte ich mir schon länger mal einen Jerseyrock nähen! Nichts ist luftiger als ein weich fallender Jerseyrock.

Der Schnitt stand auch schon fest: natürlich Schnabelinas Röckli. Genau so ein Schnitt schwebte mir immer vor!

Nun aber das größte Problem: die Stoffauswahl. 

Bei einem Jerseyrock für mich fiel mir das so schwer wie noch nie. Davon lass ich mich aber nicht klein kriegen, so bin ich einfach an meine Kiste gegangen und habe gewühlt! So lange, bis ich zueinander passende Stoffe in ausreichender Menge zusammen hatte.

Dabei raus gekommen ist das hier:


Ein fliegender Rock in türkis und weiß mit Rollsaum.


Aber das da, diese weiße Bahn vorne, die war mir irgendwie viel zu..... weiß!


Nach ein bisschen grübeln habe ich mich dafür entschieden, wie in meinem neuen Turorial beschrieben, einen Stempel zu basteln und mit Stoffmalfarbe einen großen Apfel aufzubringen!


So kann sich das schon eher sehen lassen. 

So richtig zufrieden war ich aber immernoch nicht...

Als ich dann meine Schweinchen auf der Küchenfensterbank stehen sah, wusste ich was noch fehlte. Die Schweinchen tragen alle Schleifen aus Häkelborte mit einem Knopf in der Mitte.


Ich hatte leider keine weiße Häkelborte, drum habe ich eben weißes Satinband genommen und dem Apfel aufgesetzt. Dazu ein Lollipopknopf und nun war es perfekt!


Gefällt mir!


Und auch, wenn ich nun etwas blöd drein schaue und auch etwas blöd da stehe, heute wieder Foto mit einem Lächeln ;-)

Liebe Grüße und einen schönen RUMS
Christina

Kommentare:

  1. der sieht toll aus - knopf und schleife sind das tüpfelchen !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Supersüße Kombi! Knopf und alles! Sehr sehr schönes Teil! Und du hast natürlich recht. frau kann einfach nur Röcke tragen in der Hitze... maximal noch ein Kleid ;-)

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Rock ist das geworden!
    Bin auch grad dabei mal was für mich zu nähen, ein Jerseykleid. Hab aber erst ein paar teile zugeschnitten.

    Bin begeistert von deiner Stempeltechnik!

    Lg gabriella

    AntwortenLöschen
  4. Große klasse! Ein toller Rock mit supersüßen Details!
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  5. Super schaut der Rock aus!
    Tolle Idee mit dem Stempelapfel :-)

    LG
    pipa

    AntwortenLöschen
  6. Der Stempelapfel macht den Rock sooooo schön besonders! Tolle Idee!!!

    Liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  7. das rockt...vor allem mit dem Stoffmalapfel. Gefällt mir sehr gut. Die Stoffauswahl ist mir auch bei meinem Rock nicht leicht gefallen. Daher ist er eher schlicht geworden.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen