Mittwoch, 11. September 2013

Sailor Pants Kombi

Da habe ich doch gestern tatsächlich den creadienstag verpennt... Das Herbstwetter zieht mich voll mit und dann war ich gestern auch noch beim Zahnarzt mit vollem Programm: Spritze, bohren usw... Aber ich will ja nicht jammern, lieber weiter im Text:

Letzte Woche habe ich euch ja schon die Sailor Pants gezeigt. Da fehlten aber noch die Modelfotos zu und das hatte auch einen Grund ;-)

Das will ich heute nachholen und euch gleich noch etwas zeigen.

So schön die Sailor Pants auch ist, hat sie einen kleinen Nachteil: wenn man normale Shirts darüber zieht, sieht man die tollen Sachen gar nicht mehr!

Darum habe ich für die Sailor Pants noch das passende Kombistück genäht:

einen Body für drüber ;-)


Natürlich absolut piratig, damit es zueinander passt.


Hinten ein großes Piratenschiff


aus dem gleichen Stoff, wie die Teile an der Hose


und jetzt kann ich euch auch die Modelfotos mit der Hose zeigen:


Nun sind die Taschen und alles gut zu sehen, wenn er durch die Gegend flitzt


und nichts kann raus rutschen oder sich hoch schieben, denn es ist ja ein Body.


Damit es aber nicht zu kühl wird, so nur in Unterwäsche, hab ich ihm hier ein weißes T-Shirt drunter gezogen.


Also quasi verkehrte Welt ;-)



Liebe Grüße
Christina

P.S.: kiddikram und made4Boys hab ich vergessen, aber nun ;-)

Kommentare:

  1. Hihi, tolle Idee! Aber was anderes kann man von dir ja eh nicht erwarten! :-D

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ist das schnuckelig!!!! Gelungene Kombi...
    Liebste Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir :-) Zufrieden mit den Modelfotos? ;-)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Die Sailor-Pants haben es mir ein bisschen angetan ;-).

    Mir schoß als Idee durch den Kopf: Warum machst du nicht ein Shirt und machst es z. B. mit Kamsnaps an der Hose (innen) fest? Habe keine Ahnung ob das funktioniert, aber so könnte nix (raus-)rutschen ... Muss ich vielleicht selbst mal probieren, sollte ich irgendwann mal eine Nähmaschine bekommen.

    Viele Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Astrid :-).
      Mh, das mit den Knöpfen stell ich mir nicht so bequem vor, am Ende drücken sie noch oder reissen im Jersey aus. Ich glaube, ich bleibe beim Body ;-), aber danke für deine Idee!

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hallo,
    die Sailor Pant sieht klasse aus! Ich denke, die werde ich auch mal ausprobieren. Derzeit zerschnipple ich auch ausrangierte Jeans und Cordhosen, um neue Hosen für meinen kleinen Herrn daraus zu zaubern.
    Herzlich,
    Mindy

    AntwortenLöschen