Freitag, 27. September 2013

Taschen Sew Along - so siehts bei mir aus

Wie angekündigt wollte ich ein paar Tage meine Schritte sammeln, um sie dann gemeinsam zu zeigen.

So seht ihr heute meine schmale, aufgesetzte Tasche aus schmarzem Stoff mit Metallreissverschluss und auch einer lila Paspel, die man hier aber nicht so gut sieht, wegen dem hellen Untergrund.


Ich hab dann auch schonmal ein bisschen vorgearbeitet, da ich keine genähten Eckpatches in dem Sinne haben wollte, sondern welche aus Wollfilz haben wollte.


Die brauchte ich dann nur mit der Paspel benähen und habe sie dann gleich mit den Taschen und den Gurtbändern aufgenäht.



Wer sieht den Fehler? Ich ärger mich total darüber, aber vielleicht fällt es ja nicht so auf, wenn mans nicht weiß ?!

Liebe Grüße
Christina

Kommentare:

  1. Die ist sehr hübsch :-)
    Auch mit dem stück pinker Paspel, zumindest schaut es so aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mist, gleich erwischt ;-) pink ist sie zwar nicht, sondern nur in hellerem lila, aber mir blieb nichts anderes übrig. Und wss passenders hatte ich grad nixht da. Und weg lassen wär auch doof gewesen...

      Danke dir :-)

      Liebe grüße

      Löschen
  2. Hallo Christina,
    ich glaub auch, dass es die Pink Paspel ist, aber das ist sicher so gewollt *lach* und macht deine Tasche unverwechselbar. Tolle Farbkombi, würde mir auch gefallen.
    Da muß man doch glatt auch mal der Rosi danken, so ein Projekt auf die Beine zu stellen.
    Liebe Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen
  3. Deine Tasche sieht toll aus - so ein Herbstmodell werde ich sicher auch noch nähen....Kleine Fehler machen ein Werk unverwechselbar und so eine kleine Verschiebung macht gar nichts.....

    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde auch.... Wenn mans nicht weiß und nicht drauf gestoßen wird, fällt's überhaupt nicht auf!!!
    Klasse!!!!

    AntwortenLöschen