Dienstag, 29. Oktober 2013

Geschenketrio

Wie schön, dass man, wenn man es kann, schnell mal an sein Nähmaschinchen gehen kann und ruckzuck ein paar Geschenke zaubern kann, wenn man welche braucht.

So waren wir im Sommer schon zu Besuch bei Verwandten und um nicht mit leeren Händen zu erscheinen habe ich für jede Familie ein Utensilo-Tatüta-Set genäht.


Jeder durfte sich das aussuchen, welches ihm am Besten gefiel


und alle waren glücklich :-)


Alle hatten sie etwas gemeinsam und waren doch ganz unterschiedlich.


Was schenkt ihr denn so, wenn ihr jemanden besuchen wollt? So langsam sind bei mir alle mit Utensilos und Tatütas versorgt...

Liebe Grüße 
Christina

Kommentare:

  1. Liebe Christina, die Set´s sehen toll aus und sind so praktisch. Hi, Hi, Hi, ich verschenke auch oft Utensilos ;-) Mit den Tatütas bin ich grad in Produktion ;-) Bei den Utensilos überleg ich mir neue Varianten, an sonnsten näh ich auch schnell mal neue Schlauchschals zum verschenken ;-)
    LG MaLö

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie wundervoll. Darüber hätte ich mich auch riesig gefreut... Und man soll ja immer schenken, was man selber gerne hätte:) Also eine ganz tolle Geschenkidee - is schon abgespeichert :)
    Bei mir gibts diesen Dienstag auch Geschenke - kannst ja mal vorbei schauen:)
    Sonst verschenke ich zur Zeit super gerne Loops oder Einkaufsbeutel...
    Alles Liebe,
    FräuleinMutti

    AntwortenLöschen