Sonntag, 27. Oktober 2013

Mein erstes Mal bei der #abcfee oder auch Instagram für Einsteiger

Mit dem Entdecken von Instagram hat sich für mich eine völlig neue Welt erschlossen. Hashtags waren mir zuvor kein Begriff und viele andere Dinge sah ich dort auch zum ersten Mal.

Beim Entdecken dieser neuen Welt bin ich irgendwie auf die #abcfee gestoßen. Was das sollte, erklärte sich erst später, als es schon vorbei war... Zu meinem Glück hat die Fee dann aber bald schon eine neue Runde gestartet und ich bin sofort eingestiegen! 

Wer die abcfee nicht kennt, darum gehts: Jeden Tag war ein neuer Buchstabe an der Reihe - von A bis XYZ - und zu jedem Tag sollte/konnte man ein Foto posten, mit dem Hashtag #abcfee und dem Buchstaben.

Eine reinste Freude war das, jeden Tag neue, tolle Bilder zu entdecken und im Vergleich zu den meisten anderen sind meine Fotos weder besonders kreativ, noch von guter Qualität, aber nach dieser Aktion bin ich mit Instagram, meinem Tablet und mobiler Fotobearbeitung schon deutlich besser vertraut und vielleicht werde ich ja irgendwann auch nochmal gut ;-)

Hier kommt für euch nun mein ABC in Bildern:


1.) A wie Abendessen 2.) B wie Bananenbrei für den kleinen Spatz 
3.) C wie Cappuccino 4.) D wie Doppelgänger - meine kleine Schwester und ich


5.) E wie eingekuschelt 6.) F wie Frühstück
7.) G wie grün 8.) H wie Herbst 


9.) I wie irgendwie keine gescheite Idee für heute, dafür aber dieses süße Bild vom kleinen Spatz mit großem Bär ;-) 10.) J wie jetzt ist es passiert, da war mein PC kaputt gegangen...
11.) K wie kurz mal was genäht 12.) L wie lesen - ausnahmsweise mal ein eBook - Stephen Kind


13.) M wie Markt - mein Herbstmarktstand 14.) N wie nicht zu stoppen - mein Hefeteig
15.) O wie ohne Jacke draussen 16.) P wie Pläne schmieden fürs nächste Nähwerk


17.) Q wie Quasselstrippe mit Paprika ruhig gestellt 18.) R wie Resteessen - Kühlschrank und Eisfach leer...
19.) S wie mein Ssssssschaaaaaaatz - der neue Laptop! 20.) T wie tja, vom Regen in die Traufe - ein hartnäckiger Virus will in stundenlanger Arbeit vom neuen Laptop verbannt werden.


21.) und 22.) U wie Unterhaltung der besonderen Art - der kleine Spatz bei seiner neuen Lieblingsbeschäftigung, aus dem Fenster gucken und.... nichts beobachten. Vielleicht mal ein Auto oder ein Blatt... und uralte Hausmittelchen sind die besten. Schnupfen im Anflug? - Hühnersuppe!
23.) V wie victorious - die Sonne! Sommerfeeling mitten im Oktober 24.) W wie nicht zum Wetter passend angezogen - viel zu warm in Strumpfhosen


25.) und zuletzt das X wie X-Mas is coming! Ich liiiiieeeeebe Weihnachten und fange schon an mit den ersten Dekoartikeln und Lebkuchen und Christstollen und Adventskalenderfüllungen! ♥

Das war es mein ABC der #abcfee. Wer nun mehr ABCs sehen möchte, kann das gern bei Fee tun, denn die sammelt alle Postings dazu.

Liebe Grüße
Christina

Kommentare:

  1. Ein Hoch auf neue Instagramfans <3

    AntwortenLöschen
  2. Ja, instagram ist schon toll;)
    Für mich war das bis vor kurzem auch noch Neuland. Tolle Idee, das mit der #abcfee. Muss dich gleich mal suchen gehn;)

    AntwortenLöschen
  3. Ein Klasse-ABC :)
    Mir hat es im August und auch im Oktober super viel Spaß gemacht!
    Derzeit sieht es ja nicht nach einer Wiederholung aus - vielleicht hat Fee ja zum Frühjahr hin wieder Lust darauf!
    Ende November gebe ich meine IG-Idee bekannt und freue mich auch über viele Teilnehmer!
    Bis dahin gibts erstmal mein Weihnachtspostprojekt!
    Happy Monday ♥
    Gabs

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch als Instagram-Neuling beim ABCfee mitgemacht und bin auch gleich ein kleiner Instagram-Suchti geworden. :D

    AntwortenLöschen