Dienstag, 8. Oktober 2013

Schlechtwetterpgrogramm

Manchmal sind die einfachen Dinge die Besten!

Nachdem wir ja nun mit Backpulver und Essig experimentiert haben und danach mit Fingerfarben geschmiert haben, muss man das Kind ja irgendwie wieder sauber bekommen. Vor allem, wenn es sich, wie meines, mit den Fingerfarben die Unterarme "einseift"...

Also ist nun erstmal eine ordentliche Runde im Wasser patschen angesagt!


Das macht ihm riesen Spaß und ist mindestens genauso gut wie malen!

Einfach das Waschbecken voll Wasser laufen lassen, ordentlich Schaumbad mit rein und dann gehts los!

video

Kleine Überschwemmungen muss man da in Kauf nehmen ;-)

Habt ihr denn noch Ideen fürs Schlechtwetterprogramm? Dann her damit und hier verlinken!!! 

Liebe Grüße
Christina

1 Kommentar:

  1. Und als Mama hat man danach auch wieder ordentlich was zu tun mit Wischen! Aber so schön wenn die Kleinen so viel Spaß haben!!

    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen