Samstag, 5. Oktober 2013

Taschen Sew Along Finale und Happy Birthday, kleine Schwester!

Es ist vollbracht! Schnabelinas Taschen Sew Along ist beendet und ich zeige euch heute meine fertige Tasche.

Aaaaaaber erstmal:

Alles liebe zum Geburtstag, kleine Schwester! Hier kommt sie: deine neue Tasche!


Ich hoffe, sie gefällt dir! 


Den Stoff hat sich meine Schwester auf dem letzten Stoffmarkt ausgesucht. Alles andere konnte ich so arbeiten, wie ich es wollte. Einzige Kriterien waren: die Tasche muss auch noch zu gehen, wenn ein Ordner drin ist und ein Schultergurt zum Tragen.


Ich fand, da passt Schnabelinas Schnitt perfekt! Die Seite mit der runden, aufgesetzten Tasche habe ich als Vorderseite auserkoren und dort einen Taschenbaumler mit angebracht. Die süße Eule durfte ich mir bei kaianja aussuchen! Zusammen mit zwei anderen Schühschmückern hatte ich sie bei ihr gewonnen. Für die Schuhe sind die mir allerdings irgendwie zu groß. Als Taschenbaumler sind sie mit der Refkletorfolie perfekt!


Die Tasche ist wirklich groß genug, um einen (oder zwei) Ordner zu fassen und wenn sie dann doch mal besonders voll wird, kann man sie mit dem Reissverschluss im Boden noch ein Stück größer machen.


Auf der Rückseite die schmale Tasche, in der sich gleich zwei Fächer verstecken. Einmal das mit dem Reissverschluss und dann eines dahinter, zum rein Greifen von oben, das bei mir mit einem Magnetverschluss versehen ist.


Hier seht ihr mal, wie groß die Tasche ist!


So dann, liebe Grüße
Christina


Kommentare:

  1. Wow. Die ist ja suuuuper. Und die willst Du wirklich verschenken? Da geht bestimmt Einiges rein. Klasse. LG und schöne Feier, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Wow. Die ist ja suuuuper. Und die willst Du wirklich verschenken? Da geht bestimmt Einiges rein. Klasse. LG und schöne Feier, Nadine

    AntwortenLöschen