Dienstag, 17. Dezember 2013

Weihnachtsgrußkarten

Im letzter Zeit fühle ich mich irgendwie unorganisiert... Mit meinem Material komme ich nicht so richtig hinterher und ständig kommt was neues ;-).

So ist auch mein Schlechtwetterprogramm in letzter Zeit von mir vernachlässigt worden. Ich danke allen, die bisher daran teil genommen haben und freue mich immer riesig, wenn ein neuer Link hinzu kommt!

Heute trage ich selbst auch wieder etwas dazu bei. Aber eigentlich ist das eine Wiederholung. Denn die Basis ist Schmieren mit Fingerfarben.

Bei schlechtem Wetter das beste Mittel, um lange Vormittage rum zu bringen: erst mit Fingerfarben schmieren und danach in die Badewanne - schwups ist schon Mittag!

Da mir gestern, GESTERN, aufgefallen ist, dass nächste Woche schon Heilig Abend ist (wann ist denn das passiert?!), viel mir auf, das ich noch gar keine Weihnachtspostkarten vorbereitet habe...

Kaufen ist langweilig und zum großartigen Basteln fehlt mir irgendwie die Zeit... Deswegen habe ich kurzerhand aus den Kunstwerken vom kleinen Spatz und ein paar Passepartout-Karten-Rohlingen Weihnachtskarten gebastelt.


Dazu ein paar weihnachtliche Aufkleber


und aus dem bunten Geschmiere wird eine Art bunter Fantasie-Schneesturm.


Leider hatte ich nur noch 5 Karten und neue habe ich nicht bekommen können, sowas gibt es in unseren Geschäften irgendwie nicht...

Jetzt geh ich damit mal schnell zu

Ich wünsche euch allen noch eine schöne, kurze Rest-Vorweihnachtszeit! 

Liebe Grüße
Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen