Freitag, 17. Januar 2014

Frühlingserwachen

Bei dem Blick aus dem Fenster möchte man da wohl denken: die hat nen Vogel!

Aber eben weil es draußen schon tagelang so grau und trüb ist und immer kälter wird, ist bei mir im Wohnzimmer schon der Frühling eingezogen!

Nach Weihnachten, wenn ich die ganze Weihnachtsdeko einsammele, kommt bei mir keine neue Winterdeko oder ähnliches, sondern es gibt ein vorzeitiges Frühlingserwachen! 

Ich hasse den Winter und um es etwas besser aushalten zu können, mache ich es mir im Haus mit frischen Farben schön!

Dabei liebe ich es, neue Sachen auszuprobieren und es anders zu machen, als im letzten Jahr, obwohl ich die gleichen Sachen benutze.

Letztes Jahr, da stand in meinem Schrank die so wunderschöne Garderobe, für die ich keinen Platz zum Hinhängen hatte. 

Als ich sie gekauft habe, hatte ich schon die Idee, sie etwas umzufunktionieren. 

Endlich habe ich es umgesetzt und aus meiner Garderobe

einen Bilderaufhänger gemacht:


Dazu habe ich einfach ein paar Bilder mit Sisalschnüren an den Garderobenhaken befestigt und an die Wand gehängt.

Genau so hatte ich mir das vorgestellt :-).

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Christina





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen