Montag, 27. Januar 2014

MakroMontag - in meiner Küche

Heute nehme ich euch anlässlich des MakroMontags mal mit in meine Küche. (Wer jetzt Hunger hat, sollte sich in acht nehmen ;-).) Nichts eignet sich besser zum Üben, als Dinge, die still halten :-D.

Willkommen in meinem Frühstück!


Joghurt mit Erdbeer-Himbeer-Blaubeer-Püree,


Obstsalat


und ein bisschen Müsli.


Das alles zusammen war eeeecht lecker ;-)


Während draussen nun der Winter eingebrochen ist, herrscht drinnen schon Frühlingsstimmung und mein liebster Mann hat mir Tulpen mitgebracht ♥


Der erste Schnee war noch recht spärlich, mittlerweile kann man die Laterne kaum noch erkennen ;-)


Nun sind wir beim Mittagessen angelangt. Salat mit Körnern und Möhrchen


und Pilzpfanne.

Na so ein Glück, dass ich noch nicht gefrühstückt hab, jetzt habe ich Hunger.

Dank der lieben Steffi hab ich nun schon besseren Einblick ins Thema Makrofotografie bekommen, aber so richtig hab ich das mit dem Abbildungsmassstab noch nicht... Das kapier ich einfach nicht. Das kann ich mir noch so oft durchlesen, ich verstehs einfach nicht.

Liebe Grüße
Christina

Kommentare:

  1. Hallo Christina

    Die Oberen Fotos vom Müsli finde ich genial. Vor allem diese Farben, so toll.

    Wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche.

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Christina,
    Da bekommt man echt sofort Hunger, wenn man sich deine Fotos so anschaut. Sehr sehr lecker, ich glaube ich werd mir gleich mal nen Joghurt holen. :D
    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. hmmm lecker. Die Fots von deinem Frühstück sind klasse geworden
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Ich bekomme beim Anblick deiner Bilder richtig Hunger! Lecker! Zum Thema Abbildungsmaßstab - lies dir das mal durch, ich finde dort ist es nochmal richtig gut erklärt http://www.naturfotografie-digital.de/info/makroobjektiv.php
    Liebste Grüße von steffi

    AntwortenLöschen