Dienstag, 25. März 2014

Neues Set für den kleinen Spatz

"Die Mütze rutscht" hat die nette Kindergartentante gesagt (*wink* huhuuuu). "Habt ihr noch alte, kleinere Mützen?" - Öööhm, jaaa?!

Naja, wir haben bestimmt noch alte, kleinere Mützen, irgendwo. Aber ich weiß echt nicht, wo ich die hin getan habe.

Ach was solls, dann gibt es eben schnell ne neue. Ich wollte ja sowieso noch eine passende Mütze zur neuen Jacke nähen.


Und weils ich es nicht leiden mag, wenn der Hals frei ist, gabs auch noch eine passende, dünne Halssocke dazu.



Ich liebe diesen Mützenschnitt! Die nichts-halbes-nichts-ganzes-Mütze macht bei uns immer wieder das Rennen.


Einfach, weil sie sie ein bisschen raffiniert aussieht, ohne gleich albern zu sein. Denn mal ehrlich, mit bald 3 Jahren ist man ja kein kleines Baby mehr, sondern schon ein großer Junge ;-).


Liebe Grüße
Christina




Kommentare:

  1. Die Mütze ist klasse! Den Schnitt kannte ich bisher noch gar nicht, und folge daher gleich mal Deinem Link :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Die Mütze ist toll! Danke für den Link! Dann gehe ich mal schnell nähen ...
    Lg Dani

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Set - ich steh ja auf grün! Und sind wir mal ehrlich - wir sind doch immer froh, wenn wir "alte Sachen" nicht finden und etwas Neues nähen können, oder?! ;-)
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Set.
    Die Stoffwahl gefällt mir!
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Mütze und die passende Halssocke ist natürlich super bei diesem heute wieder trübennasskalten Wetter :-)
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Kombi. Die Mütze finde ich klasse.

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen