Dienstag, 1. April 2014

Monstertown

Gestern die Hosen, heute das Shirt, dass am gleichen Tag entstanden ist.

Schon so lange liegt der Monstertown-Jersey hier rum und ich habe, bis auf eine Mütze, noch gar nichts damit gemacht.

Das musste endlich mal geändert werden und so ist nicht nur eine Hose mit Monster-Fußbündchen draus geworden, sondern nun auch endlich ein Monster-Shirt.


Mal wieder habe ich hier auf "Kreuzberg" von nEmadA zurück gegriffen.


Auch auf der Rückseite habe ich das Oberteil geteilt.


Und heute gibt es dann auch gemeinsam mit der recycelten Pumphose ein Tragebild.


Ganz wie die Mama ist mein Sohn schon bei diesen Temperaturen am Liebsten barfuß im Garten unterwegs ;-).

Liebe Grüße
Christina


1 Kommentar:

  1. Super, das Shirt finde ich richtig schick. Und Deinem kleinen Mann scheint es auch zu gefallen. Echt toll! Gerade den geteilten Schnitt finde ich echt pfiffig :) Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen