Mittwoch, 14. Mai 2014

Alles Liebe zum Muttertag Mama ♥

Ich weiß wohl, der Muttertag war schon am Sonntag, aber da meine Mama nicht nur um die Ecke wohnt, sehen wir uns eben erst heute.

Darum heute nochmal etwas verspätet:

Danke, allerliebste Mama, dass du es immer schaffst, dass es mir gut geht. Egal wie sehr mich das Leben gerade so ärgert, bin ich bei euch Zuhause, ist alles vergessen und die Welt ist wieder in Ordnung. Bei euch finde ich die Ruhe und Gelassenheit, die mir hier so manches Mal fehlt. 

Erst jetzt, wo ich selber Mama bin, habe ich das Gefühl, dich richtig zu verstehen und fühle mich dir viel näher, als je zuvor. So oft denke ich darüber nach, wie es wohl war, als ich geboren wurde und wie du das alles so gut geschafft hast! 

Weil ich manchmal auch nicht weiß, wie ich dir sagen und zeigen soll, wie sehr ich dich liebe und ich bestimmt viel zu oft nicht so aufmerksam bin, wie ich es sein sollte, will ich den Muttertag nicht ungenutzt verstreichen lassen und für eine Geste nutzen.

So tue ich das, was ich am Besten kann und nähe etwas für dich!


Diese Tasche zu nähen, hat richtig Spaß gemacht! Ein toller Schnitt, der schnell genäht ist und bei dem einfach alles passt! Als das Innenfutter fertig war wusste ich schon, das kann nur gut werden, so perfekt war es gelungen!


Ich habe schon so einige Taschen genäht, aber das es am Ende so perfekt und gerade und ordentlich wird, das passiert selten!

Weil mir am Original ein Innentäschchen fehlte, habe ich noch schnell ein Extrafach mit eingebaut. Rechts und links am oberen Rand sind je ein Kam Snap eingesetzt, um so die große Öffnung etwas zu verkleinern und wenn mans dann mal größer haben will, macht man sie einfach auf.


Damit die Tasche nicht immer offen steht und weil ich weiß, dass Mama das lieber mag, habe ich auch einen Kam Snap als Verschluss eingesetzt.


Den Geschenkanhänger "Mama" habe ich ausgedruckt. Die Vorlagen dazu bekommt ihr von titatoni for free! Die dazu gehörigen Karte befindet sich beschrieben im Inneren der Tasche.


Ich glaube, ich nähe mir die selbe Tasche auch nochmal. Mir gefällt der Schnitt total und dieser Stoff ist wunderschön! Ausserdem können wir dann im Partnerlook laufen - sofern wir zufällig beide gleichzeitig diese Tasche mal benutzen sollten. Ist ja nicht so, als wenn wir keine anderen Taschen hätten ;-).


Am Träger hängt noch ein dezenter Baumler aus einer Lederschnur und Holzperlen. Ich mag gern so ein Gebaumel.


Jetzt solls aber genug sein mit Fotos ;-).


Schnitt: leni pepunkt Faltenliebe

Liebe Grüße
Christina

TT - Taschen und Täschchen

1 Kommentar:

  1. Hallo,
    oh deine Tasche ist so toll - da kannst du ruhig noch ein paar Fotos mehr reinstellen! Und ich kann dich wirklich gut verstehen - seit ich selber nähe, vertrete ich ja auch die Meinung, dass man garbicht genug Taschen haben kann - nicht weil ich immer eine passende brauche, sondern weil ich so gerne Taschen nähe :-)
    Liebe Grüße Nicole
    (www.schniekemimi.de)
    PS: Das Schnittmuster habe ich mir auch gleich mal runter geladen.

    AntwortenLöschen