Montag, 26. Mai 2014

Die ersten Hochzeitsfotos

Erstmal vielen, vielen Dank für all die lieben Glückwünsche!

Heute möchte ich euch die ersten Fotos zeigen, erstmal ohne uns, nur die Bilder, die ich selbst gemacht habe.

Der Tag war einfach wunderbar! Angefangen mit dem Friseurbesuch und dem ersten Mal schminken lassen und meinem ersten Fotoshooting war es ein Tag voller "erste Male". Das Wetter hat einigermaßen mitgespielt. Erst bewölkt, dann nach dem Standesamttermin sonnig, dann zum Essen Regengüsse, dann wieder trocken, hat das Wetter sich unseren Plänen ganz gut angepasst.

Apropos Standesamt. Wollt ihr mal sehen, wie das von außen aussah?

So:


Toll, nicht wahr? Dat Groode Hus ist teil des Museumshofs und war mal ein Bauernhaus. Heute kann man sich darin standesamtlich trauen lassen und es finden Kunstausstellungen, Märkte und sonstige Veranstaltungen darin statt. Unsere Trauung war in der sogenannten "Dönz" - ein kleiner Raum, gerade groß genug für unsere kleine Gesellschaft. (Wenn mir einer erklären kann, was "Dönz" bedeutet, dann her mit dem Wissen!)

(Foto: http://www.winsen-aller.de/index.php?id=72&no_cache=1)

Im Anschluss wurden dann die Fotos gemacht. Was freue ich mich schon auf diese Fotos! Danach ging es zu einem ganz wunderbaren Essen in die Kalandstuben, direkt nebenan.


Dort aßen wir in der "Kammer" - einem kleinen Hinterhaus, perfekt für kleine Gesellschaften wie unsere.


Meine Blumen habe ich mir in einer Nacht vor der Hochzeit erträumt: im Traum switchen mir verschiedene Sträuße durch die Hände und dann blieb einer stehen: knallbunt, orange und pink mit Sukkulenten!

So habe ich dann auch meine Blume bestellt und sie sind so wunderschön geworden! Genau mein Ding: voll Farbe und wunderbar leuchtend sommerlich!


Dazu gab es für meinen Mann und unseren Sohn zwei kleine Ansteckblumen. Ihr könnt euch kaum vorstellen, wie klein die Blume für unseren Sohn wirklich war! Sooo süß!


Dazu hatten wir noch zwei Tischgestecke


Es war so wunderschön!


Nicht zu vergessen unsere tolle und so wunderschöne Torte, die mir eine Bekannte ganz nach meinen Wünschen angefertigt hat und die sooo lecker war!


Nun ist es schon wieder vorbei und wir sind endlich verheiratet!


Jetzt heißt es erstmal: überall meinen Namen ändern! Und geduldig bleiben, bis wir endlich unsere Fotos sehen können :-).

Liebe Grüße
Christina

Kommentare:

  1. woooow - ganz toll - sowohl die örtlichkeiten, die tooooooollen wuuuunderschönen blumen, die torte - yuuuuuummy - absolut klasse !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch! :-)

    Das klingt nach einem superschönen Tag und nach tollen Fotos!
    Bekommen wir welche zu sehen? Nicht, dass hier jemand neugierig wäre oder so.... ;-P

    Der Strauß und die Gestecke sehen toll aus! Die haben bestimmt lecker geduftet. Und die Torte..... *mhjammi*

    An die ganzen Namensänderungen kann ich mich auch noch erinnern. Und ständig kam dann doch noch Post von irgendwas, was man vergessen hat. *hihi*
    Viel Spaß dabei! :-)

    Liebe Grüße
    AnnL
    (seWingz)

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch
    euch beiden (dreien!)! Ganz toller Strauß!!!!
    ... Ich hab bis jetzt noch nicht alle "Namen" geändert.... 😳!
    Glg
    Ena

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch - alles Liebe und Gute für Euch. Die Location ist ja voll genial, Dein Brautstrauß der absolute Wahnsinn und die Torte zum Reinlegen. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. erst mal herzlichen glückwunsch zur hochzeit und alles alles alles liebe!!!
    die blumen, ein traum!

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön!
    ich freue moch, dass ihr einen perfekten Tag hattet!
    und die Blumen sind ein Traum!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen