Montag, 23. Juni 2014

FreeBook "Salatschüsselhaube"



Wir lieben Nudelsalat! Und weil ich dann immer eine riesen Schüssel machen, haben wir immer wieder das Problem mit dem nicht vorhandenen Deckel. Die blöde Frischhaltefolie hält einfach nie richtig und nach dem dritten Mal auf und zu passt sie kaum noch drüber.

Damit ist jetzt Schluss! Wir nähen uns eine perfekt passende Haube für unsere Salatschüssel! Recycling, Blickfang und Alltagshelfer in einem - nie wieder Frischhaltefolie!

♥♥♥

Wir LIEBEN Nudelsalat!


Den gibt es bei uns nicht nur zum Grillen, sondern auch so mal zwischendurch. Dann mache ich einfach eine riesen Schüssel fertig und davon essen wir dann zwei oder drei Tage.

Was ich aber überhaupt nicht mag, dass ist diese Knüddelei mit der Frischhaltefolie!


Spätestens nach dem dritten Mal ab und wieder drauf geht die Folie nicht mehr ganz über die Schüssel und wenn dann auch noch mein Mann am Werk ist, hat der Salat bald gar keinen "Deckel" mehr. Ruckzuck sind die Nudeln dann trocken und der Nudelsalat schmeckt nach Kühlschrank - bäh.

Damit soll jetzt aber Schluss sein! Alles, was wir dazu brauchen, ist eine alte Plastiktüte, die rundherum mindestens 5cm größer ist, als die Schüssel, die ihr behauben wollt,


Gummiband, Schere, Nähmaschine mit Garn und ein hübsches Stück Stoff!


Natürlich geht es auch ohne den Stoff, wenn ihr eine hübsche Plastiktüte habt! Ich hatte aber nur die üblichen Werbetüten, da will ich nicht immer drauf sehen müssen, wenn wir essen.

Ich kann mir auch gut ein paar Hauben mit Beschriftung vorstellen. Für jeden Salat eine eigene... Aber jetzt zeige ich euch erst einmal meine mit Stoff.


Also ich finds suuuuper! Auch mein Mann kommt gut damit klar und der Salat bleibt immer frisch. Noch dazu haben wir einer ollen Plastiktüte ein neues Leben beschert. 


Mit dem hübschen Stoff wird so jede Salatschüssel zum Hingucker auf dem Grilltisch und auch Mücken und Wespen haben keine Chance, an den Salat zu gelangen. Durch die Plastiktüte an der Innenseite ist diese abwischbar. Wie waschbar die ganze Haube am Ende ist, wenn auch mal die Oberseite schmutzig geworden ist, das muss ich noch testen.

NACHTRAG 24.6.14: Nach einem Kurzwaschgang im Wäschenetz bei 40 Grad ist die Haube wieder blitzsauber und immernoch heil! Nur bei der Tüte hat sich der Druck abgewaschen, alles andere ist wie neu.


Damit wir alle den ganzen Sommer lang frischen und insektenfreien Salat genießen können, habe ich aus meiner Idee ein neues Tutorial für euch gemacht!

Die Anleitung könnt ihr euch hier ganz einfach im pdf-Format runterladen! Ausserdem findet ihr wie immer alle meine DIYs hier.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein Bild schicken würdet, wenn ihr eine Haube nach meiner Anleitung genäht habt! An filumas@gmail.com.

Liebe Grüße
Christina

Kommentare:

  1. das ist ja mal eine super idee - toll - und umweltfreundlich !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, das ist ja süß.
    Ich habe zwar für jede Schüssel einen Deckel (:-D )
    Aber das sieht so toll aus da bekommt man Lust eine zu nähen.
    Mal sehen vllt gibt es ja bald ein Bild.
    Ich wünsche einen guten Start in die Woche
    MfG creativemaman

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh über Bilder freue ich mich immer sehr!

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Klasse Idee!!!! Vielleich kann man für außen beschichtete BW oder gar Wachstuch nehmen, dann kann man da auch abwischen.....hmmm....ich hab so ne süße Schüssel von Sp**gelburg, da hält die Folie eh nicht gut!!!
    Kommt also auf meine Todo-Liste....;-D
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, für die aussenseite wachstuch ist auch ne idee! ich mach heut auch mal nen waschtest ;-).

      liebe grüße

      Löschen
  4. Einfach nur ein super geniales Tutorial!! Danke dir für deine Mühen!!

    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  5. Wie genial! Schon oft habe ich mich über die schnöden Folien geärgert. Das hat jetzt aber ein Ende.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh so ein Rosalie in blau Salat schmeckt gleich viel leckerer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Ruckzuck war die Schüssel leer!

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Super Idee!!! Ich denke, ich werde vorab einen Waschgang mit dickeren - also stabilen - Plastiktüten machen... Dann waren die einmal in der Wäsche und man sieht, was vom Druck abgeht, also nicht wirklich lebensmittelecht ist. Und dann gehts an die "Geschenkeproduktion" :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine tolle Idee! Dann kann auch nichts mehr verschmieren!
      Dank dir!

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Wirklich eine tolle Idee ! :-)

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christina, die find ich toll!
    Danke für die Anleitung und hab einen wundervollen Sommer.
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nina! Gern geschehen ;-). Den wundervollen Sommer wünsche ich dir auch!

      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Das finde ich ja total super und möchte ich unbedingt mal nachmachen. Wo ich doch gerade auf meinem Blog Rezepte für Sommersalate sammle. Vielen Dank für die Anleitung und auch die anderen, die du zum Freebie-Freitag im Juli geschickt hast. :-)

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Katharina und ich freue mich sehr, dass dir die Idee gefällt!

      Liebe Grüße

      Löschen