Dienstag, 3. Juni 2014

Wimpelkette fürs Jungenzimmer

Mannoman, hier habe ich noch Bilder liegen, die warten schon monatelang darauf, endlich mal aus der Dunkelheit ans Licht treten zu dürfen!

Manchmal drängeln sich andere Sachen vor, die mir wichtiger sind oder Termine, die ich einhalten will oder muss und dann rutschen andere, hübsche Dinge immer weiter nach hinten.

Damit ist jetzt Schluss!
Komm nach vorn, liebe Wimpelkette! ;-)


Diese Wimpelkette durfte ich für eine Bekannte und meine einzige Stammkundin nähen. 


Ganz nach ihren Wünschen ist so eine kleine Wimpelkette für ihren kleinen Sohn entstanden. Sie darf nun schon eine ganze Weile in seinem Zimmer hängen.


Aus hellblauem Feincord und beigem Leinen. Der Feincord war neu und stammte aus meinem Fundus. Der Leinen ist von meiner Kundin und ist ein Gardinenrest! So passt alles im Kinderzimmer perfekt zusammen und wir konnten sogar noch ein Stück Stoff vorm Müll retten :-).


Und ist das Licht auf den Fotos nicht toll? Das hab ich da nicht rein gebastelt! Das war wirklich so!

Liebe Grüße
Christina

Kommentare:

  1. Tolle und schlichte Wimpelkette!! Und das Licht auf dem letzten Foto sieht wirklich toll aus!!!

    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christina, zauberhaft schön ist sie geworden - und glaub es oder nicht, ich hab noch nie eine Wimpelkette versucht und denke häufig, wie sehr ich Gefallen an einer fände, so bei uns daheim und so. Es wird Zeit! Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen