Montag, 21. Juli 2014

Fuchsiiiiiiii und MakroMontag

Eines Tages beim Spielen im Garten kam dem kleinen Spatz in den Sinn: "Mama, ich will ein Fuchs T-Shirt.". - "Na klar, mein Schatz, ich mach dir mal eins!"

Von wegen "mal".

Nachdem er am selben Tag noch etwa tausend Mal nach seinem Fuchs-Shirt fragte wurde schnell klar, dass das für ihn ein echtes VIP (very important project) ist. Noch am selben Tag hat sich Mami natürlich daran gemacht, dem Kind seinen Wunsch zu erfüllen!

Wir haben uns gemeinsam ein wenig durch die Bildersuche geklickt und der kleine Spatz durfte sich sich sein liebsten Fuchsbild aussuchen.

Noch am selben Abend habe ich mich dann mit Textilfarbe und Pinsel an die Umsetzung gemacht.


Natürlich sucht der kleine Herr sich das aufwendigste Bild aus, das wir finden konnten. Da war applizieren für mich schnell kein Thema mehr. Sowas lässt sich viel besser mit Farben umsetzen!

Am nächsten Morgen wurde dann wieder nach dem Fuchs-Shirt gefragt, langsam kam Ungeduld auf... aber mit dem fertig gemalten Bild war er dann schon etwas beruhigter.

Wenn der kleine Schatz sich so dringend etwas wünscht, geb ich mir natürlich besonders Mühe und erfülle ihm den Wunsch so schnell es geht. Noch am Vormittag, während der kleine im KiGa war, habe ich ihm sein Shirt genäht.


Der Schnitt stammt aus der Ottobre und ist der gleiche, wie schon beim Geburtstagsshirt für Spatzis liebste Freundin. Ich mag die vielen Teilungen, den V-Ausschnitt, das leicht nach vorn gezogene Rückenteil und die Schlitze an den Seiten sehr! Leider ist der Schnitt im Original für meinen Schmalo viel zu weit, so musste ich an den Seiten noch ein gutes Stück an Weite weg nehmen und die Schlitze an den Seiten sind dem zum Opfer gefallen.


Den Stoff von Blaubeerstern habe ich schon sooooo lange hier liegen. Irgendwie gefiel er mir dann doch nicht mehr so gut und hat immer nirgendwo zu gepasst. Endlich konnte ich mal ein Stück davon verwenden, denn da sind ja auch Füchse mit drauf!


Der kleine Spatz hat sich zum Glück riesig gefreut, als er aus dem KiGa kam und ich ihm sein Fuchsi-Shirt präsentiert habe.


Das ist nun tatsächlich sein Lieblingsshirt geworden und wird getragen, so viel es geht!


Und ich liebe diesen Stoffmix an ihm sehr. Das sieht so süß und cool zugleich aus ♥.


♥♥♥

Bei dem Bombenwetter habe ich natürlich immer meine Kamera mit dabei und auch, wenn ich damit nicht so richtig, richtig nahe ran komme, will ich mich heute endlich mal wieder am Makromontag beteiligen. Andererseits ist das schon ganz schön nah ran, denn die Mücke und die Blüten sind in echt wirklich, wirklich winzig ;-).


Ich wünsch euch einen schönen Sommertag! Mal sehen, wie es heute noch wird, nach dem superheißen Wochenende... Noch sieht es hier gut aus.

Liebe Grüße
Christina

Kommentare:

  1. Das sieht ja wirklich klasse aus!
    Welche Textilfarbe nutzt du? Hast du damit gute Erfahrungen gemacht? Ich habe immer angst, dass es schnell rauswäscht und die ganze Mühe dann umsonst war!

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir, Mareike!
      Ich benutze immer Textilfarbe für dunkle Stoffe, nicht für helle, ansonsten egal. Ich hab billige und teure und mittelpreisige da und alle funktionieren gleich gut. Man muss nur darauf achten, die Farbe gut zu fixieren und dann natürlich nicht so heiß waschen oder trocknern. Ich hab unser Shirt nun schon einige Male gewaschen und das einzige was passiert mit ner Zeit, ist, dass die Farbe kleine Risse bekommt, da sie ja wie Gummi auf der Oberfläche vom Stoff bleibt. Aber das ist normal und auch nicht schlimm.

      Liebe Grüße
      Christina

      Löschen
  2. So eine kleine süße Geschichte am Morgen, vertreibt gleich Kummer uns Sorgen. ;-) Das Shirt ist super cool und sieht echt spitze aus.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,
    mir gefallen die Farben Deinen "Mücken"-Fotos. Schönes Bild!
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das Shirt ist einfach toll! Ich bin ganz beeindruckt von den gemalten Füchsen ...
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir, das ehrt mich sehr, bettina!

      liebe grüße

      Löschen
  5. Der kleine Schmetterling ist schön, so einen habe ich noch nicht gesehen in dieser Farbe ♥
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht... ich weiß auch nicht, was für eine art das ist. Der ist wirklich ganz kleingewesen. Die blüten sind ich echt nur so etwa 5mm groß.
      danke dir stephanie!

      liebe grüße

      Löschen
  6. Wow, das Shirt sieht klasse aus. :-)
    Kein Wunder, das es zum Lieblingsshirt gewählt wurde.

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Ich bewundere deine Stoffmalerei, ich trau mich das nicht... Ich darf meine Jungs sowas nicht fragen, da würde ich mich drei Füchsen nicht davon kommen...
    Das Shirt gefällt mir sehr gut, den Schnitt habe ich auch hier, müsste ich vielleicht auch noch nähen...
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Natalja! Ich mach das ganz gern mal zwischendurch. Malen finde ich auch sehr entspannend. Früher habe ich auch mal mit Acryl auf Leinwänden gemalt. Hab da auch schon McQueens gemalt und ganz viel gestempelt ;-).

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. oH gott ist das süüüüß!
    Toll gemalt.
    Ich hoffe sie halten ganz lange und auch viele Waschmaschinengänge durch.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das hast Du gemalt? Na da hätte ich mir auch so ein tolles Fuchsshirt gewünscht - ganz ganz süß ist das geworden!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir jenny! Ja, das habe ich gemalt, aber nicht freihand, also nicht zu viel der ehre ;-). Die Umrisse sind abgepaust, leider fehlt mir das Talent, mir selbst so Bilder auszudenken. Also ein Grafiker ist an mir nicht verloren gegangen. Ich muss mich aufs Abmalen beschränken und je nachdem, wie originalgetreu es werden soll, pause ich ab.

      Liebe Grüße

      Löschen