Mittwoch, 20. August 2014

Kreativbloggerwichteln - ich durfte auch was einpacken!

Und das war wahrlich nicht so einfach!

Mein Wichtelchen, die liebe Maika alias Maikaefer, die macht eigentlich so ziemlich alles selbst. Was soll man da schenken?

Ich hab mich dann komplett gegen jedes nützliche Teil entschieden, denn Taschen, Täschchen usw. dacht ich mir, die hat sie schon mehr als genug.

Was ich euch schon einmal gezeigt habe, das war dieses Bildchen hier:



Heute zeige ich euch das Bild ohne Verfälschung und auch noch das, was an dem Blümchen dran hängt.


Der ein oder andere hat vielleicht schon erraten, was ich hier genäht und mit einem orangenem Häkelblümchen aufgehübscht habe.


Für meine Wichtelin habe ich als schönen Schnickschnack einen "Karl" genäht. In diesem Fall aber eher eine "Karla".

Ein süßes Ding, wie ich finde. Ich hab mir auch direkt selbst noch einen genäht!


Meine Wichtelin gab orange als eine ihrer Lieblingsfarben an, so habe ich dem Plastikblumentöpfchen einen Überzug aus orangenen Stoffen genäht (gar nicht so leicht, bei mir was orangenes zu finden!).


Damit der Nadelkaktus nicht so allein reisen muss, habe ich ihm als Gesellschaft, aus den bei ihm verwendeten Stoffen, einen Mug Rug genäht! Mein erster und einziger bisher. Aber auch das Ding find ich so schön, dass ich für uns auch noch welche nähen möchte.


Dem Mug Rug fehlte nun aber noch etwas ganz besonders wichtiges: die Mug! Also seine Tasse. 


Zusammen mit ein bisschen Schokolade macht die Tasse (die ich mir übrigens auch selbst gekauft habe und liebe) mein Geschenk komplett.


Ich hoffe doch sehr, dass meinem Wichtel die Dinge gefallen haben. Ich hab mich da komplett an schönem Schnickschnack gehalten und so gut es geht versucht, die Vorlieben meines Wichtelchens einzubauen.

Begleitet wurde mein Geschenk noch mit einer selbst gebastelten Karte.

Die Blume in der Mitte soll man einpflanzen können und hoffentlich wächst dann daraus etwas. Ich bin selbst gespannt, ob das funktioniert! (ich kann leider nicht mehr finden, woher ich die Idee hatte...)


Ich freu mich schon aufs nächste Wichteln, das hat so Spaß gemacht!

Liebe Grüße
Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen