Freitag, 5. September 2014

Willkommen im Leben, Emilia!

Zur Geburt eines neuen Menschleins durfte ich im Auftrag der zukünftigen, nun frisch gebackenen Oma ein kleines Krabbeldeckchen nähen!

Die Stoffe waren super schnell ausgesucht und am Ende passt alles so wunderbar zusammen!

Leider hats in diesen Tagen, als ich die Bilder gemacht habe, nur geregnet, deswegen sind die Fotos nicht so schön geworden...



Den oberen Rand habe ich mit kleinen Krönchen abgenäht, den unteren mit Herzileins.


Im kleinen 1x1m-Format eignet sie sich ganz wunderbar für kleine Ecken und als Unterlage für einen Spielbogen usw. Zur Not geht sie sogar noch als Zudecke für die Karre oder so.


Jedes Mal aufs Neue die schwierigste Entscheidung: nach welchem Muster ordne ich die Stücke an? In diesem Fall habe ich mich für ein einfaches, regelmäßiges Muster entschieden.


Für die Rückseite habe ich einen relativ fleckenunempfindlichen Stoff mit wildem Blumenmuster ausgesucht.


Vielen Dank, dass ich diese schöne Decke für die kleine Emilia nähen durfte und ich freue mich sehr mit euch, über die Geburt des kleinen Schatzes! Ich wünsche euch alles Glück der Welt und ganz viel Freude aneinander!


Liebe Grüße und ich wünsche euch ein schönes Wochenende
Christina

Kommentare:

  1. Traumhaft schön!!! Da wird sich die kleine Emilia (übrigens MEIN Lieblingsname) sehr freuen und gerne kuscheln.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find den Namen auch ganz toll! Wäre mein Sohn ein Mädchen geworden, hätte er so ähnlich geheißen ;-).
      Dank dir! Liebe Grüße

      Löschen
  2. So süß. Und gerade Mädchen brauchen so eine Decke ewig. Meine Tochter (8) spielt noch heute auf ihrer Babydecke mit ihren Puppen und Plüschtieren. Toll geworden. Und die Farbkombi * schwärm* lg maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist ja toll! Ich würde mich riesig freuen, wenn die Decke so lange in Gebrauch wäre!
      Dank dir, für die lieben Worte!

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Feine Stoffwahl und so wunderbar geworden. Da freut sich jede Mädchenmama drüber.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir :-). Die Stoffauswahl haben Oma und ich gemeinsam beschlossen. Ruckzuck waren die ausgesucht! So muss das sein :-).
      Dank dir!
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. <3 <3 <3 ein Traum! da wird sich das kleine Mädchen schön geborgen drin fühlen!
    ach seufz es ist doch jedesmal etwas ganz besonderes etwas für ein neugeborenes machen zu dürfen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich danke dir, liebe Frau Molly!
      Ich finde es auch immer wieder besonders toll, Babygeschenke machen zu dürfen!

      Liebe Grüße

      Löschen