Mittwoch, 29. Oktober 2014

Handytasche nach Maß

Die Erzieherin vom kleinen Spatz, die steht totaaal auf Mary Poppins!

Außerdem bat sie mich, ihr eine neue Handytasche zu nähen, mit seitlichem Reissverschluss und natürlich in dem genauen Maßen ihres Handys.

Wie praktisch, dass sich das eine mit dem anderen so schön verbinden lässt, wenn man einen Plotter hat!

So habe ich ihr flink die Mary geplottet und auf ihre Maß-Handytasche gebügelt!



Das mit dem Reissverschluss war ganz schon tricky, nicht so einfach, wie ich mir das zuerst vorgestellt hatte.


Weil nicht alles auf Anhieb perfekt geworden ist, gab es als kleinen Bonus, noch mal eine Mary zum selber auf irgendetwas bügeln dazu!


Liebe Grüße
Christina

Kommentare:

  1. Diese Mary ist einfach genial! Aber nein, ich brauche keinen Plotter...oder doch....Och Menno...
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ;-). Also ich konnte bisher ja auch ohne ganz gut leben, aber her geben will ich ihn auch nicht mehr :-D! Aber hast du ne Sticki? Ich glaub ja. oder? Dann braucht man auch keinen Plotter mehr, finde ich. Ich bin da der entweder oder Typ.

      Dank dir!

      Liebe Grüße
      Christina

      Löschen