Dienstag, 7. Oktober 2014

Noch ein Autumn Rocker

Der Schnitt gefiel mir beim ersten Mal so gut, da konnte ich nicht widerstehen und musste ihn noch einmal nähen!

Da der kleine Spatz sich immer öfter darüber beschwert hat, dass er sein Fuchs T-Shirt nicht anziehen kann, habe ich ihm aus dem Autumn Rocker und der wunderschönen Applikationsvorlage von greenfietsen ein neues Fuchs-Shirt gemacht.



Sonst habe ich es dieses Mal schlicht gehalten. Ich mag im Moment diese lässigen Shirts sehr an ihm und besonders diese blauen Streifen stehen ihm so gut, da würden bunte Muster nur stören.


Lediglich für den Fuchs und ein fuchsiges Webband habe ich Platz gefunden.


Statt Halsbündchen habe ich hier eine Kapuze angenäht. Gefällt mir noch besser! Wir benutzen zwar nie Kapuzen, aber es sieht irgendwie schöner aus.




Wir sind beide total in dieses Shirt verliebt. Ich ärgere mich schon, dass ich nichts mehr von dem schönen Streifenjersey habe. Die Farben sind einfach klasse. 


Sogar der allerletzte Fitzelfuchs hat noch ein Plätzchen gefunden.


Statt den Fuchs von greenfietsen nach der Vorlage zu applizieren habe ich mir daraus eine Vorlage für den Plotter gebastelt und Fuchs aus Flockfolie geplottet.

Ich wollte ihn glatt noch auf das nächste Hemd vom Spatz plotten, aber das wollte er nicht "Ich brauch nur einen Fuchs, Mama!" - Na gut... Aber der wird schon noch irgendwo noch einen Platz finden! ;-)

Liebe Grüße
Christina

Kommentare:

  1. der ist sooooo wunderschön! Gefällt mir super!
    Darf ich fragen, wo du denn den tollen Plotter-Fuchs her hast?

    Ich lass dir viele Grüße da,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. oh - jetzt hab ichs gesehen *hust* nicht gescheit gelesen - sondern nur dein tolles Shirt bestaunt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, es sei dir verziehen ;-). Ich danke dir, für deine lieben Worte!

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. hast Du die Kapuze selbst gebastelt? Gefällt mir total gut. Ich glaube ich mache das auch mal. Den Stoff habe ich nämlich auch noch liegen. Danke für die Inspiration.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,
      die Kapuze habe ich von einem anderen Schnittmuster, dass ich hier habe, genommen. Da muss man nur ein bisschen gucken, dass die Kapuze in den Halsausschnitt passt, aber das kann man sich ja ganz einfach anpassen.

      Liebe Grüße und danke für die lieben Worte!

      Löschen
  4. Richtig klasse. Eine tolle Idee Fietsi Fuchs in eine Plotterdatei umzuwandeln :D. Sieht toll aus, nur schade dass der kleine Mann nur einen Fuchs braucht ;). Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen