Mittwoch, 26. November 2014

My Endless Summer

Letzte Woche war mein Blog so proppevoll, diese Woche lasse ich wieder etwas mehr Luft ;-).

Da ist mir aufgefallen, dass ich dir noch gar nicht mein "my endless summer" von schaumzucker gezeigt habe. Warum nicht? Dabei ist das gute Stück schon eine Weile fertig und die liebe Anna alias schaumzucker hat es sogar schon auf ihrer Facebookseite gezeigt ♥.

Also schnell in den Blog damit:


Spontan wurde daraus sogar ein kleines Recyclingprojekt. 

Da ich keinen schwarzen Jersey und auch keine schwarze Baumwolle mehr hatte, um damit den Einsatz im Rücken zu gestalten, habe ich kurzerhand zu einer aussortierten Bürohose gegriffen,


Wie hier gut zu sehen ist, waren die Unterarme zuerst ziemlich weit, das habe ich hinterher noch einmal geändert.


Mit engeren Unterarmen gefällt es mir direkt noch viel besser!


Bei dem Einsatz am Rücken habe ich mich von einem der Designbeispiele von Annas Probenäherinnen inspirieren lassen.

Ich war zuerst etwas skeptisch, was den Schnitt betrifft, da ich in letzter Zeit immer nur Reinfälle erlebt habe, wenn ich etwas für mich genäht habe.

Meine Bedenken waren hier aber absolut unangebracht! Der Schnitt passt garantiert einfach immer! Immer!

Weil der Schnitt so lässig ausgelegt ist, ist es sogar egal, wenn man es zu groß oder zu klein genäht hat. Dann ist es eben mal etwas mehr oder weniger eng und passt trotzdem immernoch.

Am Kragen habe ich mir ein paar Sterne in verschiedenen Größen geplottet.


Ein echter Wohlfühlschnitt, der ganz sanft den kleinen Schwabbelbauch umspielt und kaschiert ;-).


Zum Niederknien - äh - legen ;-).

Praktischerweise passt das Shirt auch noch peeeerfekt zum "Let's Rock" :-D.

Liebe Grüße
Christina


Kommentare:

  1. Im Vorderteil sind Einsätze recht normal, aber das ist doch mal wirklich eine tolle Idee, ein Shirt interessant zu machen! Ich hoffe, Du hast nichts dagegen, dass ich dieses Rückenteil-Design klaue ...
    Liebe Grüße
    Ilse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber natürlich nicht! Ich muss dabei zugeben, dass ich die Idee auch abgekupfert habe und nicht von ganz allein darauf gekommen bin ;-). So etwas war bei schaumzuckers Probenähbeispielen dabei :-).

      Liebe Grüße

      Löschen