Freitag, 29. August 2014

Plottermania - HILFE?!

Aller Anfang ist schwer!


Was einem den Einstieg etwas erleichtern kann, sind gute Tipps!

Hier sind meine Empfehlungen, um sich gute Tipps zu holen:



Mittwoch, 27. August 2014

Plottermania - jetzt bin auch ich dabei!

Immer Mal wieder gibt es solche Hypes, die rum gehen, alle Welt macht mit und ich denke mir "was soll das alles?".

Bisher konnte ich den meisten dieser Hypes aus dem Weg gehen und bin gut ohne ausgekommen.

Was mich aber immer wieder gewurmt hat war, dass ich nur sehr schwer Schriftzüge usw. machen konnte. Genäht sind die Buchstaben schon ziemlich groß und gemalt oder ge-näh-malt ist irgendwie auch nicht das Wahre.

Lange habe ich widerstanden, aber nun konnte ich nicht mehr. Ich habe nachgegeben und mir einen Plotter zugelegt!

Jetzt kann auch ich endlich Schriften! Egal wie groß oder klein!

Dienstag, 26. August 2014

Kannst du noch ne Lisia vertragen?

 Ich hab extra etwas Zeit abgewartet, dass ich hier nicht am laufenden Band Lisias zeige. Aber was soll ich machen? Der Schnitt ist einfach toll und kommt bei den Damen echt gut an!

Diese hier war wieder für eine Freundin meiner Mama.

Das Original war ihr etwas zu klein. Sie wünschte sie sich etwa ein Drittel breiter.

Montag, 25. August 2014

Hochzeitsgeschenke

Guuuuuten Moooooorgeeeeeen!

Die Sonne scheint, das Kind ist wieder im Kindergarten und ich weiß gar nicht, wo ich zuerst anfangen soll, vor lauter Tatendrang! :-D

Also starte ich erstmal ganz gemütlich hier und will euch heute zeigen, was ich als Hochzeitgeschenk für Verwandte genäht habe.

Zuerst fand ich Kissen nähen voll doof. Aber letztendlich ist mir auch nichts besseres eingefallen und so sind es Kissen geworden.

Mittwoch, 20. August 2014

Kreativbloggerwichteln - ich durfte auch was einpacken!

Und das war wahrlich nicht so einfach!

Mein Wichtelchen, die liebe Maika alias Maikaefer, die macht eigentlich so ziemlich alles selbst. Was soll man da schenken?

Ich hab mich dann komplett gegen jedes nützliche Teil entschieden, denn Taschen, Täschchen usw. dacht ich mir, die hat sie schon mehr als genug.

Was ich euch schon einmal gezeigt habe, das war dieses Bildchen hier:

Mittwoch, 13. August 2014

Meiner Mama zum Geburtstag

Am Samstag hatte meine Mama Geburtstag.

Meine Mama freut sich zum Glück immer wieder aufs Neue über selbst genähte Sachen (obwohl sie das auch selber könnte).

Ihr könnt euch vorstellen, mittlerweile habe ich ihr so ziemlich alles schon mal genäht, was man so nähen kann.

Also darf sie sich jetzt immer etwas aussuchen, dann spar ich mir die Denkarbeit ;-),

Zum Geburtstag hat sie sich die "TragEs" von meiner lieben Kerstin gewünscht. Das ist bestimmt die 5. oder 6. Tasche, die ich ihr genäht habe, aber Frau halt...

Dienstag, 12. August 2014

Kleider gegen Nähmaschine - die Zweite

Auch das zweite Kleid, das ich gegen die Nähmaschine getauscht habe, habe ich nach dem Schnitt von alles-für-selbermacher genäht! Auch hier musste ich wieder etwas verändern, um den Wunschstoff einsetzen zu können. Um nicht zweimal das gleiche Kleid, nur aus unterschiedlichen Stoffen, zu haben, habe ich den unteren Teil dieses Mal noch etwas gerafft!

In der Tat finde ich das sogar noch schöner!


Freitag, 8. August 2014

Ein Geburtsgeschenk

Für einen neuen, kleinen Erdenbürger, als Geschenk zur Geburt, durfte ich, für meine Schwägerin, diese Wimpelkette nähen!

Mittwoch, 6. August 2014

Ein Geburtstagsgeschenk

Während sich hier so langsam eine Sommerfaulheit breit macht, tausend geknipste Bilder darauf warten, endlich bearbeitet zu werden und der to-do-Stapel immer höher wird, gibt es bei mir zum Glück noch ein paar Bilder, die fertig sind und die ihr noch nicht gesehen habt.

Dieses Shirt hier zum Beispiel war ein Geburtstagsgeschenk für eine Freundin.

Vor einiger Zeit durfte ich für sie schon einmal ein Shirt aus einer alten Hose nähen. Zum Geburtstag wünschte sie sich nun ein neues.

Der gleiche Schnitt (MaLina), nur ohne Einsatz, aber auch wieder maritim.

Freitag, 1. August 2014

Wenns im Blog ruhig ist...

dann wird im echten Leben besonders viel gearbeitet ;-).

Nicht wahr?

Neben ein paar schönen Nähaufträgen, genähten Hochzeitsgeschenken, einem genähten Geburtstagsgeschenk und einem Babygeschenk habe ich mir auch noch ein neues Spielzeug gegönnt: ein Plotter!

Endlich kann ich auch selber mal so coole Sachen zaubern, die ich sonst immer nur woanders bewundern darf.

Entsprechend bin ich im Hintergrund also grad ganz viel am Muckeln.