Montag, 22. Februar 2016

Fuchs-Haremsleggings

Weiterhin bin ich damit beschäftigt, den Hosenvorrat vom kleinen Spatz wieder aufzustocken. Gut, wenn ich ehrlich bin, sind die Hosen schon ein paar Wochen im Einsatz.

Ich kann sogar ganz genau sagen, wann ich diese Hosen genäht habe - insgesamt drei. Und zwar am 5.2., einen Tag bevor dem kleinen Mann eine ambulante OP an einer ganz besonders empfindlichen Stelle bevorstand. 

Ich brauchte für diesen Abend unbedingt eine Beschäftigung und der kleine Patient brauchte weite Hosen, mit viel Luft im Schritt, damit in den Tagen nach der OP auch nichts drücken und weh tun kann.


Genäht habe ich dann die Haremsleggings aus dem eBook "Elo meets Ela" von schnittgeflüster.


Für so kleine Burschen finde ich Sarouelhosen total lässig! Die sind super bequem, sehen cool aus und bieten jede Menge Bewegungsfreiheit. 


Obwohl der kleine Mann eigentlich kein Riese ist und ich schon eine größere Größe gewählt habe, muss ich die Haremsleggings allerdings immer noch ein gutes Stück verlängern. Bei den anderen Schnitten im eBook passt es allerdings.

Liebe Grüße
Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen