Donnerstag, 3. März 2016

Den Frühling locken

Ich versuche wirklich alles, um den Frühling aus der Reserve zu locken!

Meine ganze Wohnung ruft schon ganz laut: "FRÜÜÜHHHLLIIIIINNNNGGG!"

Häschen, Blümchen, Hühnchen und Schmetterlinge in allen Ecken und TULPEN:


Genähte Tulpen!

Ich weiß ja nicht, wie es dir geht, aber ich find die so super!

Gefunden habe ich die genähten Tulpen bei DaWanda, auf der Suche nach einem perfekten Geschenk für eine andere Nähbloggerin. Da muss es schon was ausgefallenes sein, denn alles andere kann und hat sie ja schon selber.

Bevor ich mich an das Geschenk gewagt habe, habe ich ein paar Tulpen für meine eigene Deko genäht.

Diese begrüßen nun jeden, der uns besuchen kommt, schon an der Eingangstür an meinem Türkranz.


Liebe Grüße
Christina

RUMS

Kommentare:

  1. Und auch noch aus so schönen Stöffchen, sehr schön. Na, jetzt muss er doch kommen, der Frühling.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Petra! Du kommentierst immer so eifrig ♥. Ich danke dir dafür

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Richtig Frühlingshaft, deine schönen Tulpen. Das mit der Osterdeko hab ich zu Hause auch schon probiert. Hat aber bislang nichts geholfen. Heute morgen hat es noch geschneit (und ich lebe im eigentlich warmen Moseltal).
    Hoffentlich hast du damit mehr Glück.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christine.
      Ich hoffe noch ;-). Im Moment scheint immerhin die Sonne!

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Die will ich auch unbedingt machen, ich LIEBE die

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch absolut! Ich habe auch auf meinem Wohnzimmertisch ein Sträuschen davon ♥.

      Liebe Grüße

      Löschen