Donnerstag, 17. März 2016

Loopweste von Print4Kids - ein Traum aus Spitze

Vor Kurzem rief die liebe Sandra von Print4Kids über Facebook zum Designnähen für ihre Loopweste auf. Ich bin zwar sonst nicht der Loopträger, aber die Weste gefiel mir aus irgendeinem Grund auf Anhieb sehr gut. Da hab ich mich natürlich für das Designnähen beworben.

Und tatsächlich durfte ich daran teilnehmen!

Überraschend war dann aber doch, dass Sandra einfach ALLE, die sich beworben haben, daran teilnehmen lies ;-).

70 Mädels sind in der Gruppe gelandet und unheimlich viele, tolle Modelle der Loopweste sind entstanden!

Und hier kommt meine Version davon:


Insgesamt ist meine Stoffwahl eigentlich keine Überraschung.

Jersey in schwarz mit schwarzer Spitze. Einfach eine perfekte Kombination und ich bin einfach so in love mit schwarz ;-).

Das tolle an der Weste ist ja, dass man sie nicht solo trägt (zumindest nicht außer Haus...), also ist es ein Kinderspiel, zu schwarz in schwarz Farbe zu kombinieren!


Heute habe ich für drunter mein geliebtes Shirt aus den traumhaften lila Rosen von lillestoff gewählt. Lila und schwarz, also ich finde dafür keine Worte, das ist einfach zu perfekt!


Und ich liebe diese zarte, weibliche Spitze, die einfach absolut meinem Typ und meinem Stil entspricht. Meine Arbeitskolleginnen waren sofort ganz hin und weg von der Weste an mir (danke Mädels ♥).

Und ein Figurschmeichler ist die Weste noch dazu ;-).


Liebe Grüße
Christina

Kommentare:

  1. Sehr schön, steht dir gut. Wieso nur heisst es LoopWeste, weil sie so gewickelt wird, oder ist sie auch am Hals tragbar?
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke lassen Petra!
      Die heißt loopweste, weil das teil aus spitze wie ein loop einmal um den Hals gelegt wird. Wie du das meinst mit am Hals tragbar, kann ich mir gerade nicht vorstellen ;-)

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ähm ja. Autokorrektur ;-). "liebe" Petra soll das natürlich heißen.

      Löschen