Dienstag, 19. April 2016

Wenn aus einer Vision Realität wird - das Möwenshirt

Manchmal ist das so, dann sehe ich etwas und habe spontan eine Idee!
Meine Inspiration sprüht nur gerade so vor sich hin und in meinem Kopf ist alles schon fertig und perfekt. Dann kann ich sogar schon sehen, wie mein Sohn mit dem erdachten Werk durch die Wohnung läuft!
In diesem Fall hatte ich eine Shirt-Vision.

Den Anstoß für diese sehr lebhaften Fantasien gab mir in dem Fall die zauberhafte Eileen alias "LottiLoo im Nadelwald", die ein ganz zauberhaftes Shirt postete mit einer noch zauberhafteren Möwe vorn drauf. HIER kannst du es auf Facebook sehen.

Die Möwe habe ich dann im DaWanda-Shop von Anna aka "schaumzucker" bekommen *klick HIER* und meine erste Plott-Datei gekauft.

So weit so gut.

Das Problem an zu genauen Visionen ist meistens, dass man nie genau das bekommt, was man sucht.

Vor allem wenn es um Stoffe geht.

NATÜRLICH war es unmöglich den Blockstreifen-Jersey aus meiner Vision so zu bekommen.


Zwischen aufgeben und umdisponieren bin ich dann auf den Gedanken gekommen, es einfach selbst in die Hand zu nehmen. Denn letztendlich geht es doch genau darum: es selber machen!

Ich hab mir dann einen weißen Jersey geschnappt, das Vorderteil schon mal zugeschnitten und ihn dann mit Textilfarben bemalt!


Es MUSSTEN einfach 5cm breite Blockstreifen in dunkelblau, grau, orange und weiß sein. (Is klar nech?!)

Und letztendlich ist doch tatsächlich noch aus meiner Vision Realität geworden:







Ich bin so froh über das Ergebnis!
Den etwas unsauberen Look der Textilfarben mag ich total ♥. Das ist sicher nicht für jeden was, aber gerade das macht es doch zu etwas ganz besonderem.

Weil der Stoff durch die Farben recht steif geworden ist, habe ich darauf verzichtet, das Rückenteil genauso zu gestalten, obwohl das eigentlich zuerst mein Plan war. 

Das einzige, was ich beim nächsten Mal anders machen würde, wäre den orangenen Streifen unter der Möwe nicht durchgehen zu lassen, denn leider hat sich die weiße Flexfolie in dem Bereich etwas verfärbt. Aber auch nur beim Orange. Die anderen Farben haben nicht gefärbt und auch das aufbügeln der Folie auf den bemalten Stoff war kein Problem!

Schnitt: AutumnRockers

Liebe Grüße
Christina


Kommentare:

  1. Wow, das ist ja toll geworden! Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ein tolle Idee und das Shirt sieht einfach klasse aus! Genau mein Geschmack :)

    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Idee!!!! Sieht total super aus und würde ich auf der Stelle meinem
    Mini anziehen. Diese Idee muss ich mir unbedingt merken!!!!

    Liebe Grüße
    sunshinemelc

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Idee!!! Umwerfend! Ich kreischen gerade vor Freude mit der Möwe um die Wette!!! So toll! LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du wieder ;-).

      Danke liebe Maika!

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  5. Was für eine tolle Idee! Bin begeistert, das Shirt ist sowas von Klasse!
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  6. hey, das shirt ist wohl mal mega klasse :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Cooles Shirt!! Und die Blockstreifen sind Hammer geworden!

    Alles Liebe,
    ♥pedilu

    AntwortenLöschen
  8. Wie genial! Die Blockstreifen, deine Vision, die Möwe...
    Ich bin begeistert :-)
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, da werd ich ja rot ;-). Vielen Danke!

      liebe Grüße

      Löschen
  9. Wow! Total genial und wenn man seine Ideen umsetzt und sie genau so werden wie man sich die vorgestellt hat, ist das doch schon der Jackpot und wenn sie dann auch noch dem Träger gefallen, bingo! ;)
    Liebe Grüße
    Maira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke maira! Ja, da hast du recht. Das war auch ein ziemlich super Gefühl :-D

      Liebe Grüße

      Löschen