Mittwoch, 15. Juni 2016

gewichtelte Geburtstagsgeschenke

Eigentlich hat unsere Geburtstagsrunde nichts mehr mit Wichteln zu tun, denn anstatt, dass einer eine zufällig bestimmte Person beschenkt, die nichts davon weiß, schenken wir einfach alle jedem was 
x-D.

Manchmal ist es echt schwer, für jeden etwas schönes zu finden und vor allem, es auch pünktlich abzuschicken!

Leider ist mir das nicht jedes Mal so ganz gut gelungen, ich hoffe, ihr seid mir nicht böse Mädels!

Nach dem ersten Päckchen für Julia sind inzwischen sogar schon drei weitere weg gegangen und das vierte macht sich gerade auf den Weg zum Geburtstagskind.

Ziemlich zeitgleich hatten Jacqueline und Evelyn Geburtstag, darum ist es passiert, dass sich die Inhalte etwas ähneln. Den Mädels ist das wahrscheinlich egal, aber mich ärgert es, dass ich es nicht gebacken bekommen habe, für jeden was ganz eigenes zu machen.

Aber egal, hier nun das Päckchen, dass Jacqueline von mir bekommen hat:


Neben ein bisschen Wellness für den Körper von innen und außen war auch noch drin:


ein Lesezeichen aus SnapPap mit einem geplotteten Schriftzug, Webband und Perlen


ein Tatüta und dazu ein passendes Kosmetiktäschchen, innen mit Wachstuch.

Für Evelyn gab es dieses Päckchen:


Neben dem gleichen Wellnesspaket war drin:


eine Stiftedose (die mag ich selbst sehr gern)


ebenfalls ein Lesezeichen aus SnapPap, Webband, Holzperlen und einem geplotteten Schriftzug


und dazu ein passender Schlüsselanhänger.


Insgesamt kein Ausbund an Kreativität, leider, aber immerhin passt alles zusammen und ich hoffe, mit den kleinen, praktischen Helfern meinen Mädels eine Freude gemacht zu haben.

Das Päckchen für meine liebe Bea habe ich gar nicht erst fotografiert... das war mehr Wellness als Selbstgemacht, mit einer Kerze, Schoki, Bodylotion usw. und einem Tatüta.

Das nächste Päckchen habe ich aber wieder abgelichtet und auch wenigstens eine gute Idee gehabt.

Zum Glück machen wir das ja auch noch länger mit dem Wichteln, dann kann ich es im nächsten Jahr erneut mit den guten Ideen versuchen ;-).

Liebe Grüße
Christina

1 Kommentar:

  1. hey, na darüber hätte ich mich auch gefreut, wundervoll liebevoll :).
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen