Donnerstag, 2. Juni 2016

Stück für Stück vom neuen Küchenglück ♥ Teil 4: Geschirrtücher

Ja, genau recht, sogar die Geschirrtücher sind der Dekooffensive für die neue Küche nicht entkommen! (Ab dem Tag der Bestellung hat man noch verdammt viel Zeit, bis die neue Küche endlich kommt...).

Dafür habe ich mehrere schlichte, gekaufte Geschirrtücher in passenden Farben ein bisschen aufgehübscht.

Ein grüner Stern als Applikation


und ein aufgenähter Streifen aus dem grauen Sternchenstoff.

Nachdem ich dann die tolle Plotter-Küchen-Serie von "kleine Göhre" gesehen habe, mussten noch zwei weitere Tücher herhalten:


"Chef Tellerwäscher"


und natürlich auch "Chef Tellerwäscherin" brauchte ich ganz unbedingt! Geplottet aus hellgrüner und grauer Flockfolie.



Die gefallen mir so gut, dass ich mich schon gefragt habe, warum ich nicht schon eher auf den Gedanken gekommen bin, Geschirrtücher zu beplotten?! Das sieht nicht nur toll aus, sondern geht auch super schnell und einfach. Und die Tücher sind echt super, viel besser, als manch teure, und haben nur ein paar Euros gekostet. Da werde ich mir noch mehr von holen.

Liebe Grüße
Christina

1 Kommentar:

  1. Gefällt mir gut. Vorallem die Idee mit dem beplotten, super als Geschenk zum Haus oder Wohnungseinzug.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen