Dienstag, 18. Oktober 2016

FreeBook "my running belt" - jetzt wird's sportlich



Beim Laufen und Spazieren gehen immer alles dabei, was wichtig ist! 

„my running belt“ bietet gerade genug Platz für ein Päckchen Taschentücher, dein Handy, einen Schlüssel und Musik. 

Durch seine besonders schmale Form schlackert er trotz des Inhalts nicht an dir herum und stört nicht beim Laufen. 

Das Vorderteil der Tasche wird aus Jersey genäht und bietet so flexiblen Raum für den Inhalt. 

In dieser Anleitung beschreibe ich zwei Verschlussvarianten: mit Steckschnalle und Karabiner.

♥♥♥

Nach einem tollen Probenähen darf ich heute endlich das fertige FreeBook für "my running belt" präsentieren!


Vielen Dank an meine lieben Probenäherinnen, die wieder sehr fleißig waren und ganz viele tolle Laufgürtel gezaubert haben! Das Beste daran: die Ladies haben ganz viele Ideen, vor allem tolle Verschlussideen gehabt!

Ihr seid also nicht auf Karabiner oder Steckschnalle angewiesen, das geht auch anders. Seht selbst:

















Ina 






Karo Adam








Kommentare:

  1. Wow, ein wunderbares Freebook! Genau so einen Gürtel möchte meine Mama schon so lange haben. Jetzt kann ich Ihr einen zu Weihnachten nähen. Toll!
    Und ich habe endlich keine Ausrede mehr mich vor dem Laufen zu drücken, jetzt kann ich mein Handy mit meiner Musik super mitnehmen. Vielen vielen Dank dafür!
    Glückliche Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. danke für das tolle freebook, sowas hab ich schon lange gesucht :-)

    AntwortenLöschen
  3. oh wie klasse! vielen dank! vielleicht komme ich dann auch mal zum laufen, denn bisher hat mich die fehlende tasche und die riiiiesigen bauchtaschen abgeschreckt... also ich bin trotzdem gelaufen, aber jetzt sicher lieber... also wenn ich dazu komme sie zu nähen ;-)

    liebste grüße
    sandra

    AntwortenLöschen
  4. ♥♥♥ Dank für so eine tolle Idee und natürlich auch für die Anleitung...
    auch als Hundebesitzer kann man so etwas wunderbar nutzen.

    liebe ☼ Grüße
    Nadelfun

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank für dieses Freebook. So etwas habe ich mir schon lange mal bei meinen Nordic Walking Strecken gewünscht. Da ich meist Patchwork nähe, wollte ich nur mal fragen, ob auch Baumwollstoffe dafür geeignet wären?
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  6. Eine super Idee, vielen Dank dafür! Ich habe zwar eine Tasche an meinen Laufhosen, aber ich mag Schlüssel und Hand nicht zusammen in eine stopfen.
    Werde ich bald mal nähen
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Genial!Vor allem das Vorderteil aus Jersey.... das muss ich ausprobieren. Ich habe zwar gerade erst die Schnabelina HipBAg genäht, aber auch solche Taschen kann man nie genug haben. Danke für den tollen Schnitt!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  8. So schön, alle auf einen Haufen zu sehen ♥ Es sind so viele wunderschöne Täschen entstanden :D Danke, dass ich mitmachen durfte :*

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  9. vielen Dank für diesen wirklich ganz tollen Schnitt! Werde ich bald mal umsetzen.
    liebe Grüße, Margot

    AntwortenLöschen
  10. Super, das werde ich mir mal runterladen. Ich hatte bislang immer die HipBag von Schnabelina dabei, aber zum Laufen ist die nicht so wirklich das Gelbe vom Ei, schlabbert so ein bisschen.

    Danke fürs Zeigen!

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
  11. Super, das werde ich mir mal runterladen. Ich hatte bislang immer die HipBag von Schnabelina dabei, aber zum Laufen ist die nicht so wirklich das Gelbe vom Ei, schlabbert so ein bisschen.

    Danke fürs Zeigen!

    Gruß
    Llewella

    http://llewella.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für das Freebook :-)
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen