Mittwoch, 5. Oktober 2016

Kreativbloggerwichteln - das habe ich verschenkt

Nun ist es schon so lange her, das Finale vom Kreativbloggerwichteln bei LunaJu und ich habe immernoch nicht gezeigt, was ich denn eigentlich verschenkt habe.

Das will ich mal schnell nachholen, denn darin steckte doch eine Menge grübeln, rätseln, in Panik verfallen und am Ende eine Menge Liebe.

Geschenk Nummer 1:

nach einer absoluten anfänglichen Ratlosigkeit bin ich hier dem guten Rat meiner Nähmädels gefolgt und habe einen allseits beliebten Flechtloop genäht. Damit kann man ja eigentlich gar nicht daneben liegen und wenn mir nix mehr einfällt, bin ich auf der sicheren Seite, dachte ich mir so.

Ganz speziell zugeschnitten auf den Geschmack der zauberhaften Misses Cherry, dazu ein Hauch meiner persönlichen Kreativität in Form von Pünktchen mit Stoffmalfarbe gemalt und pinken, aufgeklebten Glitzersteinchen.



Probegetragen habe ich auch mal kurz ;-).


Das sollte es dann aber noch nicht sein. Für Daniela wollte ich einfach einen Knaller verschenken. Wie beeindruckt man jemanden, der selbst so tolle macht und der eigentlich schon alles selbst gemacht hat?

Naja.

Man denkt sich was eigenes, neues aus :-D. Und weil wir ja alle gerade irgendwie im fitbit-fitwerd-Wahn sind, hab ich was gemacht, was dazu passt. 

Aufmerksame Leser meines Blogs haben das aber auch schon gelesen und ihn auch schon mal gesehen, den running belt:


Denn daraus wird gerade mein nächstes FreeBook und ich sags euch, die Mädels sind alle schon sehr fleißig!

Weil ich aber gern noch was plotten wollte, denn immerhin darf ich in ihrem Probeplotterteam mitwirken, habe ich noch ein schnelles Geschirrtuch beplottet:



Das sollte ich definitiv öfter mal machen, ich find das nämlich ein super Geschenk und es geht ganz einfach, sieht dabei aber klasse aus!

Ich freue mich riesig, dass meine Geschenke der lieben Daniela gefallen haben (wie sie hier geschrieben hat) und bin erleichtert ;-). So ein Wichteln ist doch immer wieder aufregend.

Liebe Grüße
Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen