Donnerstag, 17. November 2016

Adventskranz-to-go - schnelle Weihnachtplotterei

So viel geplottet und gedruckt und gebastelt habe ich schon lange nicht mehr in der Vorweihnachtszeit.

Also basteln macht man ja schon, aber bisher ohne technische Unterstützung.

Dieses Mal mussten aber Laptop und Plotter mich tatkräftig unterstützen.

Diese Schachtel habe ich euch hier schon gezeigt:


Und was ist drin?

Ein Adventskranz-to-go!

Oder auch Pop-Up-Adventskranz.


Ich find diese Dinger einfach total toll!


Etwas Papier, ein paar schöne Elemente und hübsche Motive. Wenn man weiß wie, wird daraus ganz einfach ein wunderhübsches, kleines Adventskränzchen fürs Büro, die Reise oder überall dort, wo man nicht viel Platz hat.


Diesen hier habe ich zusätzlich zu den Papierelementen mit Filzsternen, Holzschneeflocken, ein paar Glitzersteinchen und etwas gedrehtem Silberdraht dekoriert und meiner Mama geschenkt.


Diesen hier habe ich behalten. Den nehme ich mit zur Kur, bzw. ich habe ihn bereits mitgenommen, denn schon seit dem 15.11. sind wir dort.


Die ganzen Elemente sind aus dem Shop von kleine göhr.e. Dort gibt es so viele tolle Sachen zu entdecken! Auch einen Haufen Freebies findet man dort. Aber auch ganz tolle Dateien zum Kaufen, die sich wirklich lohnen. Hab ich zu Anfang selbst nicht gedacht 😉.

Auch die schönen Papiere sind in den Sets enthalten. Ich wusste zuerst gar nicht, was ich damit anstellen soll, aber prinnt & cut ist das Stichwort und jetzt LIEBE ich print & cut!


Die Idee für die Adventskränze habe ich in der Facebook-Gruppe von kleine göhr.e entdeckt und habe dort auch gelernt, wie print & cut funktioniert und alles andere eigentlich auch, denn Eva macht auch tolle Tutorials! 

Die Anleitung für die Adventskränze stammt ursprünglich von hier.


Den dritten aus der ersten Runde Adventskränze habe ich meiner Arbeitskollegin geschenkt und etwas schlichter gestaltet.


Was auch richtig Spaß macht, ist es so viel auszuprobieren und zu experimentieren und sich selbst zu finden. Denn nicht alles klappt und gefällt von Anfang an. Mit jedem Teil, dass ich gemacht habe, gefielen sie mir immer besser!


Wenn ihr nun auch schnell noch eine Million tolle Ideen rund ums Plotten sehen wollt und Weihnachtsdeko, -geschenke oder was auch immer für Inspiration braucht, dann empfehle ich euch wärmstens die Facebook-Gruppe von kleine göhr.e! Ich verspreche euch, ihr werdet bald platzen vor Ideen!

Liebe weihnachtliche Grüße
Christina

1 Kommentar:

  1. Süße Idee! So kann man seinen Lieben wirklich eine Freude machen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen