Mittwoch, 16. November 2016

"Winterzauber" Bademantel

Einen hab ich noch, dann habe ich alles gezeigt, was ich bisher mit den schönen Motiven aus der Plotterdatei "Winterzauber" von Paul & Clara angestellt habe.

Anlässlich unserer Mutter-Kind-Kur habe ich festgestellt, dass unser kleiner Mann gar keinen Bademantel hat...

Ich wollte also eigentlich schnell mal einen kaufen, aber dabei bin ich einfach nicht fündig geworden.

Warum sind alle Bademäntel auf einmal nur noch aus Microfaserfleece-Plüsch-Kram?

Das mag ich gar nicht...

Na dann bleibt nur eins: selber machen.


Ich weiß, die Farben sind leider grausam, aber im dunklen Wohnzimmer wollte es einfach nicht besser werden.

Diesen Bademantel habe ich aus zwei alten Handtüchern genäht. Ihr kennt bestimmt diese typischen Baby-Einschlaghandtücher mit einer Kapuze dran. Davon hatte ich noch zwei gelbe und die haben genau für den Bademantel gereicht. Die Kapuze habe ich einfach so übernommen.


Vorn in klein und hinten in groß findet sich der Frechdachs wieder.



Leider erkennt man die Schrift auf dem Bild nicht so gut, in echt sieht da besser aus, da kommt auch das Neongrün und Neonorange besser zur Geltung.

Liebe Grüße
Christina

Kommentare:

  1. Toll! Und die Farben find ich überhaupt nicht grausam!

    AntwortenLöschen
  2. Oh ein Bademantel aus alten Handtüchern,
    das ist eine tolle Idee. Dein Exemplar sieht toll aus und lädt zum Nachmachen ein. Lg lässt dir da - Frau Mama :-)

    AntwortenLöschen
  3. Klasse schaut der aus. Und so findet man ihn z.B. im Schwimmbad sicher gleich.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee, alten Handtüchern so zu neuen Ehren zu verhelfen! Und das Kind ist bestimmt begeistert.
    LG Judy

    AntwortenLöschen