Dienstag, 26. Januar 2016

"Swag & Sweet" von nEmadA *Werbung*

Im Winter gibt es bei uns kein wichtigeres Kleidungsstück als: Jogginghosen jeder Art.

Egal ob aus Fleece, aus Sweat, aus Strick oder aus Jersey. Ob enganliegend oder lässig und weit. Wir haben sie in allen Farben in bunt und in unbunt.

Ganz vorn dabei ist unser neues Teil im Schrank:

aus Strick, genau genommen sogar aus einem alten Strickpulli von Oma, und lässig.

Donnerstag, 21. Januar 2016

geliebte Stoffreste

 Was nur tun, mit den wunderschönen Resten, die von den geliebten Stoffschätzen über bleiben, aber für nix richtiges mehr ausreichen?

Also ich habe an den einen Rest einen Knopf angenäht -  einen schönen, großen!

Dienstag, 19. Januar 2016

Drache Kokosnuss in Shirtform

Beim Kokosnuss-Rucksack allein sollte es natürlich nicht bleiben. Ein echter Fan braucht natürlich auch ein Fan-Shirt!

Dieser Stoff, der hat es mir wirklich nicht leicht gemacht.

Er ist schön, keine Frage, aber so bunt! So grell! So leuchtend! Irgendwie hat mir das das Kombinieren schwer gemacht. Welcher Schnitt, welche Kombistoffe? Wie sorge ich dafür, dass man nicht blind wird, wenn die Sonne darauf scheint ;-).

Meine Lösung: gar nicht so viel kombinieren und ein spießiger Schnitt!

Donnerstag, 14. Januar 2016

La Wanda die Zweite

Nach dem das mit der Wanda beim ersten Mal so gut geklappt hat, habe ich direkt mein zweites Stoffschätzchen vom Lillestoff-Festival angeschnitten.

Ich liebe diese Farbe und das Rosenmuster ♥.

Dienstag, 12. Januar 2016

Drache Kokosnuss und Lieselotte

Mein Sohn, der ist riesen Fan vom kleinen Drachen Kokosnuss.

Aber sowas von!

Dinos mochte er ja schon immer und Drachen sind nicht weit davon. Mit Drache Kokosnuss hat er da etwas entdeckt, dem sich fast nicht entziehen kann, denn den gibt es überall. Im Kino, im Fernsehen, Bücher, Hörbücher, Plüschtiere etc... und Stoff!

Mit freundlicher Unterstützung von der lieben Klakline konnte ich zum Glück noch ein schönes Stückchen Jersey früh genug vor Weihnachten ergattern, um ihm daraus ein (oder zwei) Weihnachtsgeschenk zu nähen. (Was hab ich mich geärgert, dass die neue Serie von Lillestoff erst im Januar erscheint - danke Jaqueline! - fürs Aushelfen mit dem "alten" Stoff)

Weil wir im Geschäft mal einen Kokosnuss-Rucksack gesehen haben, der zwar schön war, mir aber zu teuer (so schön war er dann doch nicht), sollte als erstes ein Rucksack daraus entstehen.

Die Wahl fiel auf "Lieselotte" von LiebEling - und ich habe es nicht bereut. Ein wunderschönes Rucksäckchen in genau der richtigen Mini-Größe für den Kindergarten (muss nur ne Brotdose rein).

Donnerstag, 7. Januar 2016

La Wanda im Schnee

Schon seit dem Lillestoff-Festival hatte ich den wunderbaren schwarzen Maxi-Dots-Jersey in meiner Kiste liegen.
In meinem Kopf war das Shirt daraus schon lange fertig, nur die Suche nach dem entsprechenden Schnittmuster gestaltete sich als etwas schwieriger.

Als dann Schnittgeflüster "La Wanda" veröffentlicht hat, habe ich endlich etwas gefunden, was meiner Vorstellung entsprochen hat!

Bevor ich jedoch den guten Lillestoff angeschnitten habe, habe ich eine Probeversion des Schnitts genäht. Dabei habe ich festgestellt, dass die Originalfassung mir leider nicht so gut steht. Durch die Raffung sah es etwas nach Umstandsmode aus...

Ich habe den Schnitt dann etwas für mich angepasst, die Raffung raus genommen und stattdessen nur die Saumweite behalten.

Dienstag, 5. Januar 2016

Gut organisiert ins neue Jahr

Bei greenfietsen startet gerade ein neues Sew-Along.

Das Taschen-Sew-Along 2016 mit einem Taschen-Thema für jeden Monat des Jahres.
Das klingt doch, als wäre es zu schaffen und Taschen nähe ich ohnehin ständig welche - also ich bin dabei!


Montag, 4. Januar 2016

Ein Schutzengel für meine Oma

 Ich hoffe, den Wechsel in das neue Jahr hast du gut überstanden?

Wir sind gut rüber gekommen, wenn auch nicht ganz so schön, wie gewollt, mein doofer Rücken macht mich auch im neuen Jahr schon fertig.

Nichtsdestotrotz will ich mit frischer Energie ins Jahr 2016 starten und auch der Blog soll wieder mehr gefüllt werden.

Den Anfang macht dabei das Geschenk für meine Oma!

Meine Oma hatte Anfang Dezember Geburtstag. Ihren 90. Geburtstag! Unfassbar!

90 Jahre! Und eine riesen Familie! Meine Oma selbst hat 8 Kinder bekommen, diese haben wieder Kinder bekomme und diese auch schon wieder. Du kannst dir ausrechnen, wie viele Verwandte das sind, wenn jeder nur ein Kind bekommen hat (haben sie nicht...).

Mit anderen Worten, diese Frau hat alles und bekommt mehr Geschenke, als sie brauchen kann!

Mit was soll man da nur kommen?

Ein Glück, dass ich ganz gut nähen kann, dann sind selbstgemachte Geschenke auch nicht allzu albern und kindisch ;-).

Macht die Suche aber erst mal nicht leichter. 

Ich habe so lange herum gegrübelt.

Am Ende ist die wahl darauf gefallen, ihr etwas hübsche zu schenken, dass nicht ganz unnütz ist, aber nicht nur Deko:

einen Schutzengel!

Freitag, 1. Januar 2016

Willkommen 2016!

Nun ist es schon passiert!

Willkommen im Jahr 2016!


Ich bin schon gespannt, was du so für uns bereit hältst!

Und, wie hast du die Nacht überstanden?! ;-)

Liebe Grüße
Christina