Dienstag, 28. März 2017

Zur Einschulung meiner Nichte

Ich muss dringend mal meine Rückstände aufarbeiten.

Da warten noch so schöne Dinge darauf, gezeigt zu werden.

Wie zum Beispiel die Schultüte, die ich letzten Sommer für meine Nichte genäht habe!

Zusammen mit meiner Schwägerin haben wir passenden Stoff zur Schultasche ausgesucht und das Design ausgedacht.


In großen Lettern steht auf der Spitze der Schultüte ihr Name.


In der Mitte ein Bügelbild mit einem Pferd, passend zum Kletti auf dem Ranzen ;-).


Und oben Tüll und Bänder und rosa Mädchenkram :-D.

Das war mir eine richtige Freude, mal was mädchenmäßiges zu nähen, da komme ich ja sonst nicht so oft zu.


Und so sieht das Meisterwerk in der Gänze aus, meine erste selbst genähte Schultüte.

Dazu gab es noch ein passendes Portemmonaie und einen Sportbeutel, aber die zeige ich euch seperat.

Und nun dauert es nicht mehr lang, bis ich meinem eigenen Sohn eine nähen darf.

Liebe Grüße
Christina



1 Kommentar: