Dienstag, 4. April 2017

Passend zur Schultüte

Wie schon angedeutet habe ich passend zur Schultüte für meine Nichte letztes Jahr ein Portemmonaie und einen Sportbeutel genäht.

Leider weiß ich nicht mehr, woher ich das Schnittmuster hatte oder wie es hieß. Da muss ich dringend nochmal recherchieren, denn das war wirklich richtig schön und super einfach zu nähen. So eines braucht mein Sohn auch noch ;-).

Genau wie man sich einen Grundschulgeldbeutel vorstellt.
Mit einer Schnur zum Umhängen


In schönen, leuchtenden Farben, wieder mit ihrem Namen versehen und einem großen Reissverschlussfach


und hinten ein durchsichtiges Fach für eine Busfahrkarte oder ähnliches.


Dazu ein klassischer Sportbeutel aus den gleichen Stoffen.


Das Schnittmuster dazu habe ich von makerist und ist Teil des Schulanfangs Quartett.


Auch diese Anleitung war wirklich super zu nähen und hat mir sehr gut gefallen. Das kann man mal wieder so machen ;-).


Dazu gab es noch einen pinken Bleistift mit Flamingo-Radierer und unser Einschulungsgeschenk war fertig ♥.

Sets nähen macht echt Spaß!

Liebe Grüße
Christina



Kommentare:

  1. Ein tolles Set!
    Schade, dass du das Schnittmuster für den Brustbeutel nicht weißt, den könnte ich auch für einen Schulanfänger brauchen!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ina!
      Ich überlege die ganze zeit woher das war und durchsuche pinterest, aber ich finde es nicht... falls mir was einfällt reiche ich das gern nach ;-). Ich hatte schon etwas gehofft, dass vllt einem Leser einfällt, woher der Geldbeutel stammen könnte...

      Liebe Grüße
      Christina

      Löschen