Dienstag, 24. Oktober 2017

Weißt-du-lieb-hab-Hase ♥

Bei diesem Stoff, da war auch ich mal dabei, als es darum ging, möglichst schnell etwas davon zu shoppen, bevor schon wieder alles weg ist!

Normalerweise spiele ich bei so etwas nicht mit, weil es mir einfach zu doof ist, aber der kleine braune Hase, der ist für uns irgendwie etwas besonderes.

Eigentlich kennt doch jeder die Geschichte "Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab". Früher als Pappbuch für die Kleinsten, dann als Serie auf KiKa, begleitet er mich schon mein ganzes Leben und auch meinen großen Sohn.

Unser allabendlicher Abschiedsgruß lautete immer "Weißt du lieb hab? - Himmel und zurück!"

Wie traurig war ich, als ich dann bei der ersten Runde vom Stöffchen nichts abbekommen habe. Ich hätte doch gern für meinen Hasen etwas daraus genäht. Inzwischen ist der aber zu groß dafür...

Bei der zweiten Stoffrunde habe ich nun aber etwas davon ergattert und so kommt unser zweites Baby endlich in den Genuss eines Hasen-Outfits ♥.

Freitag, 20. Oktober 2017

Kleinkram fürs Babyzimmer

Beim Großen haben wir schon lange ein Bettutensilo am Bett hängen. Das ist super praktisch, um den Schlafi am Tag aufzubewahren und andere Dinge nah am Bett aufzubewahren.

Für das Baby habe ich nun auch eines genäht.

Statt eines Beutels habe ich mich hier aber für eine andere Variante entschieden.

Dienstag, 17. Oktober 2017

Eisbärbaby

Es gibt so viele schöne Stoffe und Schnitte und Ideen für Babykleidung, da muss ich einfach das ein oder andere noch nähen, obwohl wir eigentlich ja doch schon genug haben.

Aber macht ja nichts.

Manches muss einfach sein.

So wie dieses super süße Set:

Donnerstag, 12. Oktober 2017

ein kleiner IKEA-Hack

Damit ihr hier auch mal wieder etwas anderes seht, als nur Babykram, habe ich heute meinen aufgepimpten Hocker mitgebracht.

Gut, zugegeben, ein bisschen was mit Baby hat auch der zu tun, denn als ich mein Nähzimmer räumen musste, um daraus das Babyzimmer zu machen, musste ich mir für meine Nähecke im Wohnzimmer eine neue Sitzgelegenheit suchen, da mein alter Bürostuhl dafür zu groß und sperrig war.


Da bleibt mir nur ein Hocker übrig, denn alles andere nimmt zu viel Platz weg. 

Ich wollte dann zuerst einen neuen kaufen, aber mal ehrlich, bequem sind die alle nicht, also habe ich es gelassen und bin bei meinem alten Hocker aus der Ecke geblieben.

Mehr zufällig bin ich dann auf diesen Beitrag von kullaloo gestoßen, in dem sie ein Sitzkissen für eben genau diesen ollen Hocker nähen.


Perfekt!

Jetzt ist der olle Hocker nicht nur deutlich schicker, als vorher, sondern auch etwas bequemer!


Liebe Grüße
Christina


Dienstag, 10. Oktober 2017

Kuschelwarm unterwegs

Ja doch, so langsam ist wird wirklich, wirklich alles fürs Baby vorbereitet.

Nachdem mir der Sommer ziemlich lang vor kam, ist es nun auf einmal doch gar nicht mehr so lang, bis unser Baby kommt! Wenn man es genau nimmt, kann es nun schon jeden Tag soweit sein.

Von heute an gerechnet sind es bis zum errechneten Geburtstermin gerade mal noch 24 Tage - der Countdown läuft!

Damit unser Babylein schön warm und kuschelig nach Hause kommen kann, habe ich für unseren Babysafe eine Einschlagdecke nach dem FreeBook von NiKidz genäht: