Dienstag, 17. Oktober 2017

Eisbärbaby

Es gibt so viele schöne Stoffe und Schnitte und Ideen für Babykleidung, da muss ich einfach das ein oder andere noch nähen, obwohl wir eigentlich ja doch schon genug haben.

Aber macht ja nichts.

Manches muss einfach sein.

So wie dieses super süße Set:



Mein großer war leider schon zu groß dafür, als ich sie damals entdeckt habe, umso mehr genieße ich es jetzt, sie für unser zweites Baby nähen zu können.

Für dieses Set habe ich Größe 62 gewählt, dann haben wir länger was davon.

Außerdem habe ich der Strampelhose längere Beine verpasst, so wächst sie, zuerst umgeschlagen, später ausgeklappt, noch eine Weile mit.


Den Stoff mit den Eisbären hüte ich schon ein Weilchen wie einen Schatz, denn ich finde das gedeckte Blau einfach zu schön und die realistischen und detaillierten Eisbärchen genauso!


 Dazu passt perfekt der blau melierte Sommersweat.


In der Hose wie im Shirt habe ich wieder die hübschen Größenetiketten von emmapünktchen angebracht, damit man später auch noch weiß, was für eine Größe die Teile haben.


Auf der Rückseite darf mein Label prangen.


Passend zu der Strampelhose habe ich einen "Trotzkopf" von schnabelina genäht.


Der uniblaue Stoff hat gerade noch so für alles gereicht *puh*. Gerade Ton-in-Ton einen passenden Stoff zu finden ist nicht so leicht und ich finde diesen Farbton gerade perfekt dafür.


Liebe Grüße
Christina

Kommentare:

  1. Ein ganz zauberhaftes Set!! Alles passt perfekt zusammen, toll!!
    Und Babysachen kann man nie genug haben ;))
    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Set und so sauber gearbeitet. Schaut gut aus.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen